RSS

iPhone als mobiles Farbstudio

Mit der iPhone-Applikation von Pantone passt die komplette Farbbibliothek in die Jackentasche.

Pantone hat für das iPhone eine Software entwickelt, die den gedruckten Farbfächer überflüssig machen soll ? vorausgesetzt, der Anwender verfügt über ein iPhone. Die Applikation ?myPANTONE? bietet Zugriff auf sämtliche PANTONE-Farbbibliotheken einschließlich dem PANTONE MATCHING SYSTEM für gestrichenes, ungestrichenes und mattes Papier, dem PANTONE Goe System für gestrichenes und ungestrichenes Papier, PANTONE PASTELS für gestrichenes und ungestrichenes Papier sowie PANTONE FASHION + HOME SMART Color System für Baumwolle und Papier. Designer können auf diese Weise harmonische Farbpaletten mit komplementären, analogen und triadischen Kombinationen ausgewählter Farben erstellen. 
myPANTONE nutzt außerdem die eingebaute Kamera des iPhones für die Bestimmung von Farben. So können die Farben einer Aufnahme unter Zuhilfenahme der Software extrahiert und mit den entsprechenden PANTONE-Farben abgeglichen werden.
Ist einmal eine Farbpalette auf dem iPhone erstellt, kann sie auch mit anderen iPhone-Nutzern geteilt werden. Eine automatisch verschickte Benachrichtigung an Facebook und Twitter macht außerdem auch weitere Nutzer auf die neuen Paletten aufmerksam. Den Paletten können jederzeit Notizen und sprachliche Erläuterungen beigefügt werden und sie können als Farbpatches oder als importierbare Swatch-Dateien zum Einsatz in Designprogrammen wie denen der Creative Suite (.ase), CorelDraw und QuarkXPress per E-Mail an Kollegen und Kunden weitergeschickt werden. Über die Pantone Webseite können Anwender untereinander Farbpaletten austauschen.
Jedes Farbmuster in myPANTONE ist mit einem L*a*b*, sRGB und HTML- Wert versehen. Zusätzlich können über Querverweise ähnliche Farben in verschiedenen PANTONE-Farbbibliotheken gefunden werden. So lässt sich beispielsweise zu einer Farbe des PANTONE MATCHING SYSTEMs die ähnlichste Goe-Farbe ermitteln.
myPANTONE gibt es im iPhone App Store für 7,99 Euro. Die App ist kompatibel mit dem iPhone OS 3.0 oder höher und kann auch auf dem iPod Touch genutzt werden.

Mitdiskutieren