RSS

Comic Life Magiq

Mit der Mac-Software Comic Life Magiq 1.0 sollen auch zeichnerisch weniger Begabte ihre eigenen Comics gestalten können.

Comic Life Magic ist eine neue Mac-Software, mit deren Hilfe man ohne Vorkenntnisse in der Lage sein soll, eigene Comics zu gestalten. Dafür kann man auf eine Reihe von Layoutvorlagen zurückgreifen, um darauf eigene Bilder und verschiedene typische Comic-Elemente wie Sprechblasen und Schriftzüge zu platzieren und individuell anzupassen. Eigene Layouts lassen sich als Vorlagen abspeichern. Auch diverse Effekte und Funktionen für das Bearbeiten von Bildern, etwa zur Farbkorrektur, zum Beschneiden, Freistellen oder zum Verzerren, stehen zur Verfügung.
Das nur in englischer Sprache erhältliche Programm nutzt laut Anbieter etliche der neuen Technologien in OSX 10.5, wie Core Image und Core Animation u.a.. Zum Ausprobieren steht eine 30 Tage lauffähige Demoversion bereit, anhand eines Demo-Videos kann man sich einen Überblick über den Funktionsumfang verschaffen. Comic Life Magiq 1.0 kostet 44,95 USD und ist für begrenzte Zeit zum Einführungspreis von 39,95 USD (ca. 27 Euro) erhältlich.

Mitdiskutieren