RSS

Brush Pilot verwaltet Werkzeugspitzen

Das für ca. 11 Euro erhältliche Mac-Tool Brush Pilot verwaltet, zeigt und installiert Photoshop-Werkzeugspitzen.

Der Grafik-Designer Jay Hilgert hat aus dem eigenen Bedürfnis nach einer komfortableren Handhabung umfangreicher Werkzeugspitzen-Sammlungen ein entsprechendes Tool für Mac OSX entwickelt. ?Brush Pilot? erfasst alle auf dem Computer vorhandenen Werkzeugspitzen (8 und 16 Bit) automatisch, auch wenn diese aktuell nicht installiert sind. Der Programm-eigene Dateibrowser zeigt den Speicherort der Werkzeugspitzen an und stellt sie in einer zoombaren Vorschau dar. Dabei trennt die Software zwischen installierten und nicht installierten Brushes. Werkzeugspitzen können mit dem Brush Pilot einfach installiert und deinstalliert werden. Wenn man im OSX-Finder auf das Icon einer Werkzeugspitze doppelklickt, öffnet sich der Brush Pilot und die Vorschau der Datei wird angezeigt. Bei der Installation des Tools werden dem Kontextmenü entsprechende Befehle hinzugefügt, zudem können shortcuts zur schnelleren Bedienung genutzt werden.
Brush Pilot 1.03 kostet 15 USD und ist per Download erhältlich. Zum Testen gibt es eine kostenlose Demoversion. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mitdiskutieren