RSS

Weitere Bamboo Minis

Wacom stellt den Anwendern seiner Bamboo-Grafiktabletts zwei weitere Software-Tools zur Verfügung.

Das chinesische Spiel ?Mah Jongg? ist ab sofort als neue Bamboo Mini-Version erhältlich. Sie bietet ein realistisches Spielverhalten, da die Steine mit dem Stift bewegt werden können. Spieler können die 10 Levels entweder entspannt einzeln lösen oder im anspruchsvolleren Arcade-Modus das gesamte Spiel im Wettkampf gegen die Zeit spielen.
Ab 10. März können Anwender eines Bamboo-Grafiktabletts sich zusätzlich mit dem Bamboo Mini ?Sandy Signs? die Zeit vertreiben. Es versetzt sie an den Strand, wo sie mit dem Stift ähnlich wie mit einem Stock oder Zweig in den Sand schreiben oder zeichnen können. So lassen sich etwa Botschaften gestalten, die dann direkt als originelle Grußkarten an Freunde verschickt werden können. Wer dafür zu faul ist, kann auch einfach die kleine Krabbe mit dem Stift herumjagen.

Die Bamboo Minis sind eine wachsende Anzahl kleiner und mehr oder weniger nützlicher Anwendungen, mit denen sich in Verbindung mit einem Grafiktablett der Wacom-Bamboo-Serie verschiedene dinge bewerkstelligen lassen ? vom Zeichnen, Skizzieren und Kommentieren über das Markieren von Landkarten bis hin zum Spielen mit dem Stifttablett. Als Zugang zu den neuen Anwendungen dient Bamboo Dock, das als Icon auf dem Desktop platziert ist. Bamboo Dock ermöglicht es, auf intuitive Weise mit dem digitalen Stift durch die verschiedenen Anwendungen zu navigieren und zudem immer auf dem Laufenden zu bleiben, welche neuen Tools erhältlich sind.
Alle Bamboo-Tools können kostenlos von der Bamboo-Website heruntergeladen werden.

Mitdiskutieren