RSS

Out-of-Bounds-Effekt

Panos Efstathiadis stellt auf seiner Webseite eine kostenlose Photoshop-Aktion für einen interessanten Rahmeneffekt zur Verfügung.

Sicher kann man den Out-of-Bounds-Effekt ganz ohne Aktionen mit Photoshop erzeugen. Die kostenlose Aktion von PanosFX ist jedoch eine große Hilfe, da sie einen Arbeitsschritt nach dem anderen vorgibt und so ein Tutorial erspart. Darüber hinaus gibt es für das bessere Verständnis noch eine Videodemonstration. Der populäre Out-of-Bounds-Effekt erzeugt den Anschein, als würde ein Objekt, ein Mensch oder ein Tier aus einem Bild heraustreten. Die leider nur mit Photoshop CS2 und CS3 funktionierende Aktion beginnt mit der Festlegung eines weißen Bildrahmens. Anschließend werden die Bereiche maskiert, die aus dem Bildrahmen heraustreten sollen. Dabei erzeugt die Aktion automatisch Ebenenmasken, so dass ein späteres Editieren kein Problem ist. Schließlich kann ein Schatten hinzugefügt und der Hintergrund ersetzt werden.
Um die Aktion zu installieren, sollte sie nach dem Herunterladen und Entpacken in das Verzeichnis ?Vorgaben? > ?Aktionen? im Photoshop-Programmordner gelegt und danach in die Aktionen-Palette geladen werden.
Links: Download |Videotutorial

Mitdiskutieren