Einzelne Downloads

Filter in Affinity Photo: Größere Filterradien

Wichtige Filter wie die »Gaußsche Unschärfe« oder »Hochpass« haben in Affinity Photo scheinbar einen Maximalradius von 100 Pixel, wenn Sie den entsprechenden Schiebe­regler so weit wie möglich nach rechts ziehen (a). Dieser Wert ist für viele ­Effekt- und Retusche-Techniken angesichts der heutigen Bildauflösungen viel zu gering. Tatsächlich können Sie den Radius aber auf bis zu 1024 Pixel erhöhen (b), indem Sie entweder in das numerische Feld klicken und die gewünschte Zahl eingeben, oder Sie nutzen eine dynamischere Änderung, die generell in Affinity Photo empfehlenswert ist: Bewegen Sie nicht die Schieberegler der Filter, sondern klicken Sie ins Bild und ziehen Sie horizontal nach links oder rechts (c), um den gewünschten Parameter ­einzustellen. Die Arbeitsfläche aktualisiert sich dabei in Echtzeit, zeigt also das aktuelle Ergebnis immer sofort an. Haben Sie sich einmal an diese interaktive Vorgehensweise gewöhnt, werden Sie die Schieberegler kaum noch verwenden und sich voll und ganz auf das Bild konzentrieren.


Im DOCMAshop finden Sie alle Infos zum aktuellen Heft: Das ausführliche Inhaltsverzeichnis, einige Seiten als Kostprobe sowie alle Möglichkeiten, das gedruckte Heft zu abonnieren. Erfahren Sie dort auch mehr über unsere preiswerten Online-Abos – jetzt ab 3,99 € pro Monat.

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"