RSS

DOCMA 71

IM FOKUS: Faszination Hyperrealismus, Porträt-Montagen mit Photoshops 3D-Tools, Lichtsetzung: Blitzen bei Sonnenschein, Dramatisches Schwarzweiß,...

DOCMA 70

IM FOKUS: Lichtsituation nachträglich verändern, Porträts mit Studiolicht, Feinste Details freistellen, Nachbau-Projekt: Flat-Style-Illustration,...

DOCMA 69

IM FOKUS: 5-Stufen-Plan zur perfekten Fotobearbeitung, Porträts mit Dauerlicht, Hinter einer Maske, HDR in Lightroom, LIGHTROOM-AKADEMIE:...

DOCMA 68

IM FOKUS: Digitale Haare – Mit Photoshop Haare wachsen lassen, Porträts mit Available Light, Schnee-Shootings, 35 „Quickies“ – Tipps, Tricks und...

DOCMA 67

Malerische Tierporträts, IM FOKUS: Hintergründe Tauschen, Frequenztrennung für Beauty-Retuschen, Calvin Hollywoods Schlüsseltechniken: Kinoreifer...

DOCMA 66

Kleid aus Milch, IM FOKUS: Geheimwaffe Stapelmodus – Touristen und Fahrzeuge verschwinden lassen und andere Zaubertricks, Neu in Photoshop CC...

Artikel aus den DOCMA-Heften

Lightroom-Tipp: Hintergrund-Spotlight setzen

Um Ihr Fotomodell vor einem dunklen Hintergrund deutlicher abzusetzen, nutzen Sie den »Radial-Filter«, mit dem Sie in Lightroom ein passendes Hintergrund-Spotlight setzen können. Ziehen Sie den gewünschten Bereich auf und erhöhen Sie die Stärke der »Belichtung«. Aktivieren Sie im...

Hat der Spiegelreflexsucher ausgedient?

Die Zeit ruckeliger Pixelbilder ist vorbei. Elektronische Sucher auf dem aktuellen Stand der Technik zeigen die Motive so wirklichkeitsgetreu, dass der Unterschied zu einem optischen Sucher kaum merklich ist.  Stromverbrauch Viele Fotografen neigen schon deshalb dazu, den...

Lightroom mit mehreren Katalogen

Lightroom ermöglicht das Arbeiten mit mehreren Katalogen. Denn manchmal ist es einfach notwendig, Bildsammlungen auf mehrere Kataloge aufzuteilen. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich daraus? In DOCMA 76 beschreibe ich, was geht – und was nicht. Kataloge in Lightroom sin...

Freeload: Laufwerk-Icons für macOS inklusive Mock-up

Mac-Anwender, denen die üblichen Laufwerksymbole auf dem Schreibtisch zu langweilig sind, können mit dem kostenlosen Icon-Set des französischen Grafik-Designers Sylvain Guizard für Tapetenwechsel sorgen. Wer unter den darin enthaltenen 96 Symbolen keins findet, dass dem eigenen...

Sprechstunden-Tipp: Objekte beleuchten

DOCMA-Leser Stefan Hahn wandte sich mit folgender Frage an mich: Lieber Doc Baumann, ich möchte in einem Foto ein Objekt nachträglich „beleuchten“. Aber nicht mit dem Filter »Beleuchtungseffekte«, sondern so, dass Teile in einer insgesamt dunkel gehaltenen Aufnahme durch eine...

Smartfilter – wie funktionieren sie?

Einzelne Arbeitsschritte so anzuwenden, dass man sie nachträglich jederzeit ohne großen Aufwand ändern kann, bezeichnet man als nicht-destruktives Vorgehen. Die dafür grundlegenden Funktionen sind Ebenen, Einstellungsebenen, Ebenenstile und: Smartfilter. Wie diese funktionieren...

Retuschetipp: Augen betonen

Durch das Abdunkeln von Wimpern und Augenbrauen betonen Sie die Augen. Nutzen Sie den »Korrektur­pinsel« in »­Camera Raw«, den »Nachbelichter« in Photo­shop oder andere Dodge & Burn-Techniken, um die Umgebung des Auges abzudunkeln. Achten Sie darauf, eventuell vorhandene,...

Bewegung im Bild

Bewegungseffekte werden gerne nachträglich in der Bildbearbeitung hinzugefügt – das Fehlerpotential solcher Bearbeitungen illustriert oft unsere Bildkritik. Nichts geht hier über das Original. Eberhard Schuy zeigt in der neuen DOCMA-Ausgabe anhand konkreter Beispiele, wie Sie mit...

Steampunk-Jahrmarkt

Wenn der Wuppertaler Fotograf Frank Altmann zu einem Porträt-Shoot fährt, lässt er immer öfter die Voll- oder Mittelformat-DSLRs im Studio und packt stattdessen eine spiegellose Systemkamera ein. So war es auch beim Steampunk-Jahrmarkt in Bochum, dessen Besucher Altmann mit...