RSS

Die besten Arbeiten des DOCMA Awards 2009

Ausbildungsbereich, 1. Platz

?Telefonzelle?
Vodafone kauft Telefonzellen. In Deutschland kann ab sofort an dicht besiedelten Orten mit Vodafone telefoniert werden. Die Telefonzellen verfügen über einen kostenlosen Internetzugang und sind somit Info-Terminals. In Zukunft werden die Terminals noch weiter ausgebaut.

Ausgangsmaterial

Künstler
Thorsten Thees
Berlin (D)
thorsten.thees@googlemail.com

DOCMA-Award 2009
AUSBILDUNGSBEREICH
1. PLATZ


Diese Bildfälschung ist eine von 47 Arbeiten, die noch bis zum 27. Mai 2010 in der Ausstellung ?Digitale Bildfälschungen – Der DOCMA AWARD 2009? im Frankfurter Museum für Kommunikation zu sehen sind.

Das Museum für Kommunikation finden Sie in der Nähe der Untermainbrücke am Schaumainkai 53.

Öffnungszeiten
Di. bis Fr. 9-18 Uhr; Sa., So. und an Feier­tagen 11-19 Uhr

Eintritt
ab 6 Jahre 1,00 EUR, ab 16 Jahre 2,50  

Verkehrsanbindungen
Via U-Bahn mit der U4 oder U5 bis Willy-Brandt-Platz, umsteigen in U1, U2 oder U3, an der nächsten Haltestelle Schweizer Platz aussteigen. Mit der Straßenbahnlinie 16 bis Schweizer Platz/Gartenstraße. Die Buslinie 46 hält nahezu direkt vor dem Museum, Haltestelle Untermainbrücke. Oder zu Fuß vom Hauptbahnhof (über Holbeinsteg) etwa 15 bis 20 Minuten.

Hier überzeugte vor allem die Bildidee ? nachdem man sie erst einmal entdeckt hat. Letztlich macht sie nur ein paar Prozent der Fläche aus, aber gerade diese Beiläufigkeit hat die meisten Jury-Mitglieder überzeugt. Einige fanden das unkomponierte Durcheinander im Hintergrund weniger gut, andere meinten dagegen, gerade das unterstreiche den wie zufällig wirkenden Schnappschusscharakter der Montage. Auch technisch perfekt; ein verdienter Spitzenplatz.

Mitdiskutieren