RSS

Nur erhältlich im DOCMA-Webshop:  die 22-bändige Photoshop-Enzyklopädie

• Umfang ca. 2 500 Seiten  • optimiert für die Ansicht auf Tablets und Laptops.

Inhalte aus der Enzyklopädie

Zentrierte Auswahlen

Oft erleichtert es die Auswahl eines rechteckigen oder ovalen Bildbereichs erheblich, wenn Sie nicht an einem Eckpunkt mit dem Ziehen des Cursors beginnen, sondern an einem – wie in dieser Abbildung markierten – Zentrum ansetzen können. Um eine Auswahl von ihrem Mittelpunkt aus...

Farbstiche beseitigen: Ausgleichen mit Farbbalance

Die Farbbalance eignet sich für die Korrektur komplexerer Farbprobleme.

Unscharf maskieren: Der Radius

Bei diesen fünf Beispielen blieben die Werte von „Stärke“ (100) und „Schwellenwert“ (5) unverändert, während der „Radius“ Regler von oben nach unten nacheinander auf 1, 5, 10, 20 und das Maximum von 250 Pixel gesetzt wurde. „Radius“ bestimmt, wie weit der beeinflusste Bereich um...

Gradationskurven-Dialog anpassen

Der Gradationskurvendialog bietet verschiedene Möglichkeiten zur Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse.

Bewegungsunschärfe mildern

Viele Aufnahmemängel durch Unschärfe entstehen auf Grund unzureichender Fokussierung – der Brennpunkt des abgebildeten Objekts liegt nicht exakt auf der Filmbühne beziehungsweise dem Chip. Eine Unschärfe anderer Art ist die durch Bewegung zustande gekommene; dabei wird entweder...

Ebeneneffekt: Schatten nach innen

Ein nach innen gesetzter Schatten wird nicht vom Objekt – genauer: dessen Fläche – auf einen Hintergrund geworfen, sondern entspricht einer Aussparung, deren Rand die Ebene/n darunter abdunkelt. Stellen Sie sich zum Beispiel ein Loch im Papier dieses Buches vor, durch das Sie auf...

Umfärben: Fotofilter

Fast schon in die Richtung „Farbstiche selbst erzeugen“ geht das Färbungswerkzeug „Fotofilter“, das seit Photoshop CS verfügbar ist.

Farbstiche beseitigen: Pipetten-Empfindlichkeit einstellen

Mit den richtigen Pipetten-Einstellungen werden Farbstichkorrekturen so ausgeführt, dass möglichst viele Details erhalten bleiben.

Quick & Dirty: Anpassung der Auto-Korrekturen

Wie genau die Automatiken auf ein Bild einwirken, können Sie bei Bedarf selber einstellen.

Die 22-bändige Photoshop-Enzyklopädie im Detail

Band 01

Photoshop Basiswissen: Auswählen

Band 02

Photoshop-Basiswissen: Farbkorrektur für Fotografen

Band 03

Photoshop-Basiswissen: Schärfen und Weichzeichnen

Band 04

Photoshop-Basiswissen: Digitale Negative: Camera Raw

Band 05

Photoshop-Basiswissen: Perspektive

Band 06

Photoshop-Basiswissen: Porträts retuschieren

Band 07

Photoshop-Basiswissen: Montagen

Band 08

Photoshop-Basiswissen: Ebenen

Band 09

Photoshop-Basiswissen: Masken und Kanäle

Band 10

Photoshop-Basiswissen: Bilder verwalten mit Bridge

Band 11

Photoshop-Basiswissen: Malen und Zeichnen

Band 12

Photoshop-Basiswissen: Schwarzweiß-Labor

Band 13

Photoshop-Basiswissen: Freistellen

Band 14

Photoshop-Basiswissen: Retuschieren

Band 15

Photoshop-Basiswissen: Ebeneneffekte

Band 16

Photoshop-Basiswissen: Bilder fürs Internet

Band 17

Photoshop-Basiswissen: Text & Typoeffekte

Band 18

Photoshop-Basiswissen: Einrichten und Automatisieren

Band 19

Photoshop-Basiswissen: Verzerren

Band 20

Photoshop-Basiswissen: Bilder drucken

Die besten Photoshop Tipps & Tricks

Auf vielfachen Leserwunsch hin stellen Doc Baumann und Christoph Künne ihre besten Kniffe aus...
12