RSS

Nur erhältlich im DOCMA-Webshop:  die 22-bändige Photoshop-Enzyklopädie

• Umfang ca. 2 500 Seiten  • optimiert für die Ansicht auf Tablets und Laptops.

Inhalte aus der Enzyklopädie

Mitten beeinflussen im Graustufenbild

Durch Ziehen eines Anfasserpunktes können Sie die Mitteltöne aufhellen oder abdunkeln.

Auswahlen kombinieren

In der Regel erzeugen Sie eine Auswahl nach der anderen – nicht nur, weil das dem Arbeitsablauf entspricht, sondern weil eine bereits angelegte Auswahl automatisch verschwindet, sobald Sie eine neue erzeugen. Das ist unabhängig davon, auf welche Weise die vorhandene oder die neue...

Umwandlung in ein Mehrkanalbild

Für den Druck von Duplex-, Triplex- oder Quadruplexbildern sind Mehrkanalbilder erforderlich, die sich durch Umwandlung aus RGB- oder CMYK-Bildern erzeugen lassen.

Retuschieren in Raw

Wer handwerklich sauber mit den Stempelwerkzeugen retuschiert, arbeitet auf Ebenen, also immer so, dass er auch nach dem Speichern Bearbeitungen wieder zurücknehmen kann. Seit Photoshop CS3 kann man nun Raw-Dateien direkt in Camera Raw mit einem Stempel-Werkzeug bearbeiten. Di...

Farbstiche beseitigen: Lichter und Schatten ermitteln

Zur Verbesserung der Kontraste, dem ersten Schritt der Bearbeitung, ermitteln Sie die hellste und dunkelste Bildstelle.

Quick & Dirty: Farbverstärker

Bei überbelichteten Bilder oder solchen, deren Farben merklich zu flau ausgefallen sind, kann man sich mit einem Ebenen-Trick behelfen.

Verlaufsmasken

Durch das Ziehen eines linearen Verlaufs in Alphakanälen lassen sich Masken für graduell abgestufte Bildkorrekturen erzeugen.

Tonwertkorrektur: Tonwerte spreizen

Die Tonwertkorrektur ermöglicht es, die im Bild vorhandenen Tonwerte auf die technisch verfügbaren 256 Tonwerte zu verteilen.

Der Bereichsreparatur-Pinsel

Die Weiterentwicklung des Reparatur-Pinsels ist der Bereichsreparatur-Pinsel. Er ist ab Photoshop CS2 mit an Bord, kommt ohne Referenzpunkt aus und orientiert sich bei der Rekonstruktion der zu überdeckenden Stellen ausschließlich an der Umgebung der angeklickten Stelle. Das ist...

Die 22-bändige Photoshop-Enzyklopädie im Detail

Band 01

Photoshop Basiswissen: Auswählen

Band 02

Photoshop-Basiswissen: Farbkorrektur für Fotografen

Band 03

Photoshop-Basiswissen: Schärfen und Weichzeichnen

Band 04

Photoshop-Basiswissen: Digitale Negative: Camera Raw

Band 05

Photoshop-Basiswissen: Perspektive

Band 06

Photoshop-Basiswissen: Porträts retuschieren

Band 07

Photoshop-Basiswissen: Montagen

Band 08

Photoshop-Basiswissen: Ebenen

Band 09

Photoshop-Basiswissen: Masken und Kanäle

Band 10

Photoshop-Basiswissen: Bilder verwalten mit Bridge

Band 11

Photoshop-Basiswissen: Malen und Zeichnen

Band 12

Photoshop-Basiswissen: Schwarzweiß-Labor

Band 13

Photoshop-Basiswissen: Freistellen

Band 14

Photoshop-Basiswissen: Retuschieren

Band 15

Photoshop-Basiswissen: Ebeneneffekte

Band 16

Photoshop-Basiswissen: Bilder fürs Internet

Band 17

Photoshop-Basiswissen: Text & Typoeffekte

Band 18

Photoshop-Basiswissen: Einrichten und Automatisieren

Band 19

Photoshop-Basiswissen: Verzerren

Band 20

Photoshop-Basiswissen: Bilder drucken

Die besten Photoshop Tipps & Tricks

Auf vielfachen Leserwunsch hin stellen Doc Baumann und Christoph Künne ihre besten Kniffe aus...
12