Award-Sonderpreis 17

Perfekte Freisteller in wenigen Minuten

Perfekte Freisteller dank Ein-Klick-Motivfreistellungen, besserer Auswahlwerkzeuge und teilautomatisierter Auswahlnachbearbeitung. Das sind für viele die wichtigsten Neuerungen der Photoshop CC-Versionen. In unserem DOCMA-Relaunch Heft haben wir uns mit dem Thema in der neuen Rubrik »DOCMA-Labor« ausführlich beschäftigt. Unser Autor Stefan Klein erklärt hier im Detail, wie man die Schnellauswahlen in der Praxis kombiniert. Natürlich geht es dabei nicht nur um einfache Kanten. Klein zeigt vor allem, wie man Herausforderungen meistert, wenn etwa fliegende Haare oder halbtransparente Stoffe vom Hintergrund gelöst werden sollen. Im Weiteren erklärt er, wie sich mit dem „Kante verbessern“-Dialog noch mehr aus den in Photoshop verfügbaren Algorithmen herausholen lässt. Das DOCMA-Labor umfasst vier mit Informationen gespickte Seiten, nach deren Lektüre Freisteller auch für wenig erfahrene Anwender zum Kinderspiel…

Mehr

DOCMA Award 2017 – Inspiration von Olaf Giermann

2008 gewann Olaf Giermann – damals noch Humanbiologe – den 1. Platz des DOCMA Awards zum Thema „Gesichtspunkte“ in der Teilnehmergruppe der Profis. Seine Arbeit mit dem Titel „Gesichtspunkt: Hautretusche zu weit getrieben“ überzeugte die Jury ohne große Diskussionen. Olaf Giermann, der sich für die Bildkreation mit Digitalkameras, Adobe Photoshop und 3D-Programmen begeistert, ist Redakteur beim DOCMA-Magazin und teilt sein Wissen in verschiedenen Workshops und Trainings. Das Adobe Stock-Team stellte ihm 5 Fragen, unter anderem zu seinem Gewinnerbild und zum Adobe Stock Apriltrend.   Adobe Stock: Wann und zu welchem Thema hast du den Docma Award gewonnen? Olaf Giermann: Ich habe 2008 den DOCMA Award in der Profiklasse gewonnen. Das Thema lautete  „Gesichtspunkte“. Adobe Stock: Wovon hast du dich zu deinem Gewinner-Motiv…

Mehr

DOCMA Award 2017 – Inspiration von Calvin Hollywood

Der Fotograf, Digital Artist und Coach Calvin Hollywood erzielte mit seiner hier abgebildeten Arbeit „Hochzeiten“ beim DOCMA Award 2006 in der Teilnehmergruppe der Auszubildenden den 2. Platz. Das Motto des Wettbewerbs lautete „Perspektive 2030“. Das Bild entstand auf einer Hochzeit. Links zu sehen ist das frisch gebackene Ehepaar, rechts das mittels Photoshop um 25 Jahre gealterte. Nachdem Calvin als Quereinsteiger zur Fotografie kam, entwickelte er schnell ein Interesse an Digital Art. Dazu leitet er neben seinen kreativen Projekten verschiedene Workshops und steuert zum DOCMA-Magazin den einen oder anderen Workshop bei. Das Adobe Stock-Team stellte Calvin fünf Fragen – unter anderem zu seinem Gewinnerbild und über den Einfluss der Natur auf seine Arbeit.   ADOBE STOCK: Wann und zu welchem Thema hast du beim DOCMA Award mitgemacht? Calvin Hollywood: Das war…

Mehr

DOCMA Award 2017 – Inspiration von Jana Gragert

Beim DOCMA Award 2012 zum Thema „Vorsicht Warnhinweise“  erzielte die Diplom-Designerin Jana Gragert mit ihrer Montage „Darf ich bitten“ den 1. Platz in der Gruppe der semiprofessionellen Teilnehmer. So ganz semiprofessionell war sie als Diplom-Designerin schon damals nicht, aber die Zuordnung überlassen wir immer der Selbsteinschätzung der AWARD-Teilnehmer. Die komplette Jury war sich einig, dass die ausgelassenen Kerzen von Jana Gragert den ersten Platz verdient hatten. Nicht nur die dynamische Gestaltung des Bildes überzeugte, sondern ebenso der eher beiläufige Warnhinweis-Aufkleber, der geschickt durch Lichtsetzung und einen Reflex hervorgehoben wurde. Die Grafik-Designerin und Illustratorin entdeckte ihre Leidenschaft für Digital Art durch die Fotografie. Intensive Farben sowie das Spiel mit Tiefen- und Bewegungsunschärfe zeichnen Janas Composings aus. Das Adobe Stock-Team sprach mit der Designerin über ihr Gewinnerbild, ihre Inspiration und…

Mehr

Adobe Stock Sonderpreis: Das können Sie gewinnen!

Das Motto des DOCMA Awards 2017 lautet „SSST – Super Short Story Telling“. An dieser Stelle möchten wir noch einmal auf den von Adobe Stock gesponsorten Sonderpreis zum Thema „Composing“ und die ausgelobten Preise hinweisen. Auch hier dreht es sich um das Thema „Storytelling“, und wer mag, kann zusätzlich oder alternativ zur Teilnahme am „normalen“ DOCMA Award bis zu fünf Arbeiten ­einreichen.  Im Unterschied zu den „normalen“ Einreichungen stellt Adobe in dieser zusätzlichen Kategorie allen Teilnehmern zehn Fotos aus dem Adobe Stock Marketplace zur Verfügung. Zwei der Bilder müssen zwingend genutzt werden, drei weitere müssen aus den verbleibenden acht gewählt werden. Insgesamt besteht das Endergebnis also aus mindestens fünf der zehn gezeigten Adobe Stock Fotos. Wer zudem eigenes Bildmaterial nutzen…

Mehr

DOCMA Award 2017 – Inspiration von Uli Staiger

Der Fotograf und Digitalkünstler Uli Staiger nahm schon 2004 am DOCMA Award teil. Damals siegte er in der Gruppe der Profis mit dieser Photoshop-Montage, die sich aus einem Panoramafoto und Studioaufnahmen zusammensetzt. Das Adobe Stock-Team hat Uli zu seinem Gewinnerbild interviewt. Wann hast du den DOCMA Award gewonnen? Uli Staiger: Ich habe 2004 den 1. Platz der Profis belegt. Es ist bereits so lange her, dass ich mich gar nicht mehr an das genaue Thema erinnern kann. Lediglich der Lösungsweg war vorgegeben: Das Motiv musste überwiegend mit fotografischen Mitteln unter Einbeziehung von Photoshop entstanden sein. Wovon hast du dich zu deinem Gewinner-Motiv inspirieren lassen? Uli Staiger: Ich habe viele Jahre Landschaften fotografiert. Sie sind eine ideale Projektionsfläche für den Ausdruck von Stimmungen, egal ob diese…

Mehr

DOCMA Award – Inspiration von John Wilhelm

Der Einsendeschluss des diesjährigen DOCMA Awards rückt immer näher. Bis zum 8. Mai 2017 haben Sie noch Zeit, Ihre Arbeiten einzureichen. Das gilt auch für den von Adobe Stock ausgeschriebenen Sonderpreis „Composing“.  Ihre Aufgabe ist es dabei, eine Kurzgeschichte mit maximal 300 Zeichen zu schreiben und diese unter Verwendung von Bildern, die von Adobe Stock zur Verfügung gestellt werden, in einem Composing zu visualisieren. Es können bis zu fünf Composings eingereicht werden.   Das Gewinnerbild 2013 von John Wilhelm Einer, der den DOCMA Award bereits 2013 gewinnen konnte, ist der Schweizer John Wilhelm. Aufgewachsen im analogen Zeitalter der Fotografie, gehört er heute zu den bekannten Adobe Stock-Anbietern. In der analogen Zeit konnte John der Fotografie noch nicht viel abgewinnen, was sich jedoch mit der…

Mehr

Adobe Stock Sonderpreis – Inspiration von Dom Quichotte

Dom Quichotte beherrscht als Art-Director, Retoucher und Digital Artist von der High-End-Retusche über Cinemagraphs bis zum Composing nahezu alle Bereiche der digitalen Bildbearbeitung. DOCMA-Lesern ist er bereits als Autor einiger Photoshop-Projekt-Artikel bekannt. Im Internet kennt man ihn unter FX-Ray wegen seiner lehrreichen Tutorials. Dom liefert den Teilnehmern des Adobe Stock Sonderpreises ein von ihm gestaltetes Bild zur Inspiration. Wie und wo Dom all die vorgegeben Adobe Stock-Motive eingearbeitet hat, können Sie hier sehen: Adobe Stock Sonderpreis: Hintergrund Der Adobe Stock Sonderpreis „Composing“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „SSST – Super Short Story Telling“ und Sie können im Rahmen des DOCMA Award bis zum 08. Mai 2017 daran teilnehmen. Dazu müssen Sie sich eine maximal 300 Zeichen lange Kurzgeschichte ausdenken und diese,…

Mehr

Adobe Stock Sonderpreis – Inspiration von Lasse Behnke

 Der Adobe Stock Sonderpreis „Composing“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „SSST – Super Short Story Telling“ und Sie können noch bis zum 08. Mai 2017 daran teilnehmen: Adobe Stock Sonderpeis – Inspiration von Lasse Behnke im Folgenden. Für die Teilnahme müssen Sie sich eine maximal 300 Zeichen lange Kurzgeschichte ausdenken und diese, unter Berücksichtigung der vorgegebenen Adobe Stock Medien, in einem Artwork visualisieren. Beides zusammen können Sie dann für den Adobe Stock Sonderpreis einreichen. Das Artwork Lasse Behnke, vielen auch als „lassedesignen“ bekannt, ist bereits seit 2009 Stockanbieter und hat sich in der Szene durch seine aufwendigen Composings einen Namen gemacht. Der Bremer bearbeitet seine Bilder hauptsächlich mit Photoshop CC aus der Adobe Creative Cloud und sieht sich selbst als Foto- und…

Mehr

DOCMA Award Sonderpreis: Composing

Unter dem Motto „SSST – Super Short Story Telling“, sponsert Adobe Stock den Sonderpreis „Composing“ – der DOCMA Award Sonderpreis! Die Herausforderung beim DOCMA Award 2017 heißt: Bilder erzählen Geschichten. Ob es sich dabei nun um ein einzelnes Foto handelt, eine Grafik oder eine komplexe Komposition – die große Kunst besteht darin, die Story auf den Punkt zu bringen.   Eure Story in einem Bild und maximal 300 Zeichen Ausgangspunkt soll eine möglichst kurze Erzählung mit maximal 300 Zeichen sein, die sich am Ende in einem von euch erstellten digitalen Artwork wiederspiegelt. Das Ergebnis soll den entscheidenden Moment eurer Geschichte darstellen und beim Betrachter sofort das Kopfkino in Gang setzen. Was ihr gewinnen könnt: Platz: 1 × Microsoft Surface Pro 4,…

Mehr
Back to top button
Close