RSS

The Polaroid Book

Das Polaroid Book zeigt eine Auswahl aus der von Ansel Adams begonnenen, umfangreichen Sammlung der Polaroid Corporation Photography Collection.

Über 50 Jahre waren Polaroids eine Größe im Fotobetrieb. Sie hielten nicht nur alltäglich Familiäres fest, sondern waren auch bei Fotokünstlern ein äußerst beliebtes Material. Das Polaroid Book zeigt eine Auswahl aus der von Ansel Adams begonnenen, umfangreichen Sammlung der Polaroid Corporation Photography Collection – der größten Sammlung für dieses Medium weltweit. Darunter finden sich Fotos u.a. von Helmut Newton, Peter Beard, Jeanloup Sieff, Magret Bourke-White aber auch von Künstlern wie Robert Rauschenberg und David Hockney. Abgebildet sind mehr als 400 Exponate, die die Geschichte der Polaroidfotografie erzählen und gibt zum Abschluss eine technische Übersicht über die verschiedenen Polaroidkameras.

The Polaroid Book
von Barbara Hitchcock und Steve Crist
Gebunden, 352 Seiten
Taschen, 2008
9,99 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Bücher für Fotografen finden Sie hier.

Mitdiskutieren