black-week-2018_ankuendigung
Blog

DOCMA Akt-Workshops in Zingst

Es gibt auch nächstes Jahr wieder DOCMA-Workshops im Rahmen des Zingster Seminarprogramms. Einen im August und einen im Dezember 2011.

Lernziel des Workshops sind zwei bis vier ausgesuchte, typische Bilder zum Thema Akt von Ralf Mohr. Der Fotograf formuliert ganz bewusst konkrete Bild-Beispiele als Thema, damit der Teilnehmer weiß, was ihn erwartet und er vor Ort auf dieses Ziel hin lernen und arbeiten kann.
Im Seminar werden für jedes Bild zunächst im Plenum fototechnische und gestalterische Grundlagen erläutert, um eine ähnliche Aufnahme zu erzielen. Die Vorgehensweise ist in einzelne Arbeitsschritte untergliedert, die der Seminarleiter erläutert und die die Teilnehmer nacheinander in Kleingruppen oder alleine umsetzen. Nach dem fotografischen Teil erläutert DOCMA-Chefredakteur Christoph Künne den digitalen Teil des Workflows: die Bildausarbeitung. Zum Abschluss führt er die Teilnehmer an das Thema Fineart-Druck heran.

Mehr Infos zu Daten, Rahmenbedingungen und Preisen finden Sie auf den Webseiten von Horizonte Zingst.

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close