DOCMA-Award 17

DOCMA Award-Sieger: Die schönsten Reaktionen

„Geteilte Freude ist doppelte Freude“, denkt sich das Fotografenduo simon+kim vermutlich und gönnt sich nach dem Lesen der Gewinnbenachrichtigung gleich ein kühles Bier.

simon+kim, Teilnehmerkategorie MEISTER: „Testament“

Die bestplatzierten Wettbewerbsbeiträge zeigen wir in der kommenden DOCMA-Ausgabe 60 (September/Oktober), die ab dem 13. August erhältlich ist.
Außerdem sind die besten Arbeiten des Wettbewerbs vom 23. Juli bis zum 27. August 2014 im Museum für Kommunikation, Am Schaumainkai 53 in 60596 Frankfurt/Main zu sehen.
Beim DOCMA-Award 2014 zum Thema „Rollenbilder: Sein – Schein – Inszenierung“ hatte die Jury etwas über 1000 Einsendungen zu sichten. Am Ende durften sich die Besten über begehrte Hard- und Software-Preise freuen. Wir haben die Gewinner gebeten, ihre ihre Reaktion auf die gute Nachricht mit uns und den DOCMA-Lesern zu teilen und zeigen die Videos an dieser Stelle bis zum Beginn der Ausstellung.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close