RSS

DOCMA Award 2013

Natürlich?!
Schöner als wahr

Der Wettbewerb 2013 setzt sich mit der spannenden Fragestellung auseinander, ob Originalfotos, bearbeitete Versionen oder gar Montagen die ästhetisch überzeugendsten Naturbild-Ergebnisse liefern. Die einen warten stunden- oder tagelang auf genau den einen Moment, in dem sie abdrücken; nur jetzt und hier geschieht das, was sie wiedergeben wollten. Die anderen nehmen passende Versatzstücke und montieren sie zusammen. Im Idealfall sind die Ergebnisse hinsichtlich ihrer ästhetischen Qualität nicht unterscheidbar. Ist das fair? Ist nicht das eine Foto wegen seiner Authentizität viel wertvoller, das andere lediglich ein billiger Ersatz?

Teaser13


Weitere Details zur Ausschreibung und die Gewinnerbilder des Jahres 2013


 

 


Bilder der Jurysitzung auf Schloss Rauischholzhausen


 

 


Bilder der Ausstellungseröffnung in Zingst


 


Bilder der Ausstellungseröffnung bei Fotolia in Berlin


 

Mitdiskutieren