Sprechstunden-Tipp: Aschewolken darstellen

DOCMA-Leser Walter wendete sich mit folgender Frage an mich: Hallo Doc Baumann, ich habe gestern den Historienfilm „Pompeii“ im TV…

Mehr

Inhaltsbasierte Bildsuche

Noch nie war es so einfach wie heute, Fotos zu machen. Aber noch nie war es auch so einfach wie…

Mehr

Photoshop-Tipp: Flimmern heißer Luft simulieren

Die »Filtergalerie« beinhaltet einige der ältesten Photoshop-Filter, die seit Jahren nicht aktualisiert wurden. So funktioniert keiner der Filter im 16-Bit-Modus,…

Mehr

Predator-Effekt in Photoshop: Adaptive Tarnung

Spätestens seit dem 80er-Jahre-Filmklassiker „Predator“ ist das Konzept der durch Technologie erzielten Beinahe-Unsichtbarkeit – also einer fast perfekten Tarnung –…

Mehr

Lightroom-Tipp: Alles zurücksetzen

Nicht jede vorgenommene Änderung gefällt später noch. Deshalb ist es mitunter hilfreich, einzelne Korrekturen zurückzusetzen oder ganz von Neuem zu…

Mehr

Photoshop-Tipp: Farbaufnehmer setzen und ändern

Für präzise Farbkorrekturen führt kein Weg an der »Info«-Palette vorbei, die die Farbwerte von im Bild gesetzten Farbaufnehmern anzeigt. Das…

Mehr

Kreativ verhindert

Der Bildermacher Jens Burger ist heute vor allem für seine unkonventionellen Porträts bekannt. In seinem vorherigen Berufsleben hat er sein…

Mehr

Storytelling in der Fotografie – It’s all about a Story

Wollen Sie sich als Fotograf weiterentwickeln? Dann ist es notwendig, sich an neue Ideen ­heranzuwagen und Herausforderungen anzunehmen. Wir zeigen…

Mehr

Photoshop-Tipp: Erweiterungen installieren

Es gibt – vor allem für Photoshop CC – sehr viele kostenlose Bedienfelder. Empfehlenswert ist zum Beispiel das Adobe Paper…

Mehr

Die selektive Farbkorrektur

Drei grundlegende Photoshop-Werkzeuge setzen auf völlig verschiedene Farbmodelle: Die »Farbbalance« basiert auf RGB, »Farbton/Sättigung« auf HSB und die »Selektive Farbkorrektur«…

Mehr
Close