RSS

x-Rite Farbmanagement-Portfolio

Mit den vier Farbmanagement-Lösungen i1Basic Pro, i1Photo Pro, i1Publish Pro und i1Publish liefert x-Rite verschiedene Werkzeugkästen zur Profilerstellung und Farbkontrolle für alle Bereiche.

Die speziell auf die Bereiche Fotografie, Druckvorstufe und Publishing zugeschnittenen und aus einer Kombination von Hardware, Software und vergleichenden Farbtargets bestehenden Lösungen sollen Anwender jedes Kenntnisstands in die Lage versetzen, Farben über den gesamten Workflow zu kontrollieren.
Alle vier Produkte beinhalten die neue i1Profiler-Software für die Erstellung von Farbprofilen sowie die Software PANTONE Color Manager zum Ermitteln von Farbwert-Entsprechungen. ColorChecker Proof, ein neues ColorChecker-Target zum direkten visuellen Vergleich mit einem gedruckten Chart, sowie das Kamera-Kalibrierungssystem ColorChecker sind ebenfalls Bestandteil der Pro-Lösungen.
Bei i1Basic Pro handelt es sich mit einem Preis von ca. 1000 Euro um die günstigste der vier Zusammenstellungen. Sie besteht aus dem i1Pro-Spektralfotometer und den Anwendungen i1Profiler und PANTONE Color Manager. i1Basic Pro eignet sich für die Monitorprofilierung, die Prüfung der Anzeige- und Druckqualität und für die Messung von Sonderfarben. Die neue Software i1Profiler vereint Funktionen aus den Vorgängern i1Match, ProfileMaker und MonacoPROFILER.
Das teurere i1Photo Pro richtet sich anspruchsvollere Anwender und dient dazu, den kompletten RGB-Workflow von der Kamera über die Darstellung auf dem Monitor/Projektor bis hin zum Ausdruck zu kalibrieren. Bestandteile sind neben dem i1Pro-Spektralfotometer, der i1Profiler-Software und dem PANTONE Color Manager das ColorChecker Proof, ein Chart mit 24 Farbfeldern für die visuelle Überprüfung der Ausgabequalität unter geeigneten Lichtverhältnissen. Zudem beinhaltet es das ColorChecker-System für die Kamerakalibrierung. Mit dem Mini ColorChecker Classic-Chart zum Kennenlernen und der Kamerakalibrierungssoftware ColorChecker Passport lassen sich eigene Kameraprofile für Adobe-Programme erstellen.
i1Publish – ein eigenständiges Software-Paket – und i1Publish Pro richten sich speziell an professionelle Anwender in der Grafikbranche, die eine ausgereifte Lösung zur Erstellung von ICC-Profilen benötigen. Beide Lösungen eignen sich nicht für die Kalibrierung von Kameras, Monitoren und Digitalprojektoren, sondern auch für CMYK+4-, CMYK- und RGB-Drucker spwie Druckmaschinen. Sie bieten auch neue Funktionen zur Validierung und Verifizierung nach Digitalstandards, einschließlich zweier QA-Funktionen: einer für Softproofs nach ISO (G7, SWOP, PSO, Japan Color) und einer für die Druckausgabe mit ISO-Medienkeilen (IDEAlliance ISO-Kontrollkeil oder Fogra-Medienkeil). 
x-Rite verspricht spürbare Qualitätsverbesserungen gegenüber früheren Profilsoftware-Generationen bei der i1Profiler-Software. Zum Lieferumfang von i1Photo Pro und i1Publish Pro gehören i1Profiler, das i1Pro-Spektralfotometer, PANTONE Color Manager, das ColorChecker Proof-Target, das mini ColorChecker Classic-Target sowie die Kamera-Kalibrierungssoftware ColorChecker.
i1Publish beinhaltet alle oben genannten Komponenten mit Ausnahme des Spektralfotometers. Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten von x-Rite.

Related Posts

Mitdiskutieren