RSS

Sigma DP1 testen

Sigma bietet seinen Kunden einen kostenlosen, zweiwöchigen Leihservice für die DP1.

Für Endkunden, die an der DP1 interessiert sind, hat Sigma einen kostenlosen 2-wöchigen Leihservice eingerichtet. Die Kamera kann per Fax-Formular mit Adressdaten und Wunschtermin angefordert werden. Danach erhält man per Post einen Leihschein, der unterschrieben und zusammen mit einer Kopie des Personalausweises zurückgeschickt werden muss. Die ersten zwei Wochen der Ausleihe sind kostenlos, bis zu 4 Wochen sind gegen Bezahlung möglich. Ansonsten fallen Porto- und Verpackungskosten in Höhe von 12,- an.
Hauptmerkmal der mit einer Weitwinkel-Festbrennweite ausgestatteten 14-Megapixel-Kamera, die in keine der gängigen Kategorien passt, ist der von der digitalen Spiegelreflexkamera SD14 übernommene Foveon-Sensor, dessen Pixel nicht nebeneinander, sondern in 3 Schichten angeordnet sind. Seine Fläche ist mit 20.7×13.8 mm ca. 7- bis 12-mal größer die Sensoren herkömmlicher kompakter Digitalkameras.
Alle weiteren Informationen und das Leihformular finden Sie auf den Internetseiten von Sigma.

Mitdiskutieren