RSS

Notice: Undefined index: dirname in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 135

Notice: Undefined index: extension in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 136

Multishot-Kameras von Hasselblad

Hasselblad präsentiert zwei Mittelformatkameras mit beweglichem 50-MP-CMOS-Sensor, die es ermöglichen, im Multishotverfahren moiréfreie Aufnahmen von Stillleben mit sehr naturgetreuer Farbwiedergabe und hohem Detailreichtum zu machen.

Die neue Hasselblad H5D-50c Multi-Shot und die H5D-200c Multi-Shot sind beide mit einem rauscharmen 50-Megapixel-CMOS-Sensor der Größe 43,8 x 32,9 mm ausgestattet, der einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis ISO 6400 abdeckt. Dieser ist in einem symmetrischen Multi-Shot-Rahmen montiert, der von piezo-elektrischen Stellantrieben mehr als mikrometergenau gesteuert wird, um minimal versetzte Aufnahmen zu erstellen. Dadurch sollen Bilder mit ausgesprochen naturgetreuer Farbwiedergabe und sehr hohem Detailreichtum ermöglicht werden, die zudem moiréfrei sind.
Für moiréfreie 50-Megapixel-Bilder wird der Sensor der H5D-50c bei der Aufnahmensequenz von 4 Bildern so pixelgenau positioniert, dass die Farbinformationen der Pixel im Bayer-Muster zum Bildaufbau verwendet werden. Dies bewirkt eine deutliche Steigerung der Auflösung. Die H5D-200c arbeitet sogar mit einer Aufnahmensequenz von bis zu 6 Bildern, wodurch 200-Megapixel-Aufnahmen unbewegter Objekte mit Stativ möglich werden.
Der Bildversatz zwischen den Einzelaufnahmen beträgt bei 4-fach-Multishot-Aufnahmen ein halbes Pixel, bei 6-fach-Multi-Shot-Aufnahmen ein ganzes Pixel. 6-Shot-Aufnahmen produzieren 8-Bit-TIFF-Dateien mit einer Grö?e von jeweils 600 MB.

Die Serienbildrate liegt bei 1,5 Bildern pro Sekunde, die Verschlusszeit kann bis auf 12 Minuten eingestellt werden. Beide Kameras bieten alle Vorzüge der H5D-Serie: True Focus, Ultra-Fokus und digitale Objektivkorrektur. Zur weiteren Ausstattung gehört ein 3-Zoll-TFT-Display mit 24 Bit Farbtiefe und einer Auflösung von 460.320 Bildpunkten. Im Single-Shot-Modus können die Kameras natürlich auch für Freihandaufnahmen und bewegte Motive eingesetzt werden.
Die H5D-50c Multi-Shot kostet rund 21600 Euro, für das 200-MP-Modell werden 39100 Euro fällig. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Hasselblad.

Related Posts

Mitdiskutieren