RSS

Notice: Undefined index: dirname in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 135

Notice: Undefined index: extension in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 136

Mikrofon-Set für DSLR-Filmer

Das neue Funkmikrofon-Set von Azden für kabellose Tonaufzeichnungen erweitert den Aktionsradius des Benutzers und der eingesetzten Technik.

Azden ergänzt sein Zubehörprogramm mit dem WLX-PRO CE um ein kompaktes Ansteck-Mikrofonsysten für Aufnahmesituationen, in denen es auf Bewegungsfreiheit ankommt und eine Kabelverbindung auch aus optischen Gründen ausscheidet. Das aus Sender, Empfänger und Mikrofon bestehende Set eignet sich besonders für Reportage- und Interview-Einsätze, für dezente Aufnahmen bei Hochzeiten, im Studio, bei Präsentationen und Vorträgen sowie bei Filmaufnahmen auf der Straße. So sind kabellose Tonaufnahmen direkt von der Tonquelle als auch Aufnahmen mit stabiler Funkverbindung aus größerer Entfernung möglich.
Das unauffällige Ansteckmikrofon sorgt laut Anbieter im Zusammenspiel mit dem Sender und dem portablen Empfänger für beste Audioqualität. Es lässt sich als eines der wenigen erhältlichen Funkmikros mittels normaler 9V-Batterien betreiben und soll Entfernungen von bis zu 30 Metern ohne Funkaussetzer überbrücken.
Via Klinkenstecker wird das Mikrofon an den kleinen Sender angeschlossen, der sich an einem Gürtel befestigen oder in der Hosentasche unterbringen lässt. Der lediglich 128 Gramm leichte Empfänger kann über seinen Shoe-Mount-Clip an nahezu allen gängigen Blitzschuhen von DSLR- und Videokameras befestigt werden. Das zum Anschluss an die Kamera notwendige Klinkenkabel ist im Lieferumfang enthalten.
Sender und Empfänger sind mit einem Schieberegler ausgestattet, der zum Ein- und Ausschalten der Komponenten sowie zum Auswählen einer der beiden verfügbaren Frequenzen dient. Die Aufnahmebereitschaft des Systems, der Zustand der Batterie sowie eine bestehende Verbindung zwischen Sender und Empfänger werden durch LEDs angezeigt. Bei Aufnahmen weiter entfernter Tonquellen kann der Filmer die übertragenen Töne unmittelbar durch den ebenfalls mitgelieferten Ohrhörer oder einen separaten Kopfhörer überprüfen. Mittels der Teleskopantenne des Empfängers können laut Azden – abhängig von den örtlichen Gegebenheiten – Entfernungen zur Tonquelle von bis zu 30 Metern nahezu störungsfrei überbrückt werden.
Das Mikrofon-Set kostet 179 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von HaPaTeam.

Related Posts

Mitdiskutieren