RSS

Mehr 3D-Unterstützung für Mac-User

Die 3D-Mäuse von 3Dconnexion unterstützen jetzt auch Maxon Cinema 4D und BodyPaint 3D am Mac.

Die 3D-Mäuse von 3Dconnexion unterstützen ab sofort die Maxon-Programme für Mac OS X 10.4.9 und höher, einschließlich der neuen Versionen von Cinema 4D und BodyPaint 3D. Der erweiterte Support der Mac-Plattform ermöglicht eine intuitivere Nutzung der Maxon 3D-Lösungen.
Im Gegensatz zu Standardmäusen, die sich lediglich in zwei Dimensionen bewegen, ermöglicht 3Dconnexion das dreidimensionale Arbeiten mit sechs Freiheitsgraden. Cinema 4D- oder BodyPaint 3D-Anwender können mit den 3D-Mäusen im Navigations- oder Fly-Modus durch leichtes Heben, Drücken und Drehen der Steuerkappe die Ansicht schwenken, zoomen oder drehen. Der Arbeitsablauf muss dabei nicht für die Auswahl von Befehlen unterbrochen werden. Zusätzlich lassen sich 3D-Modelle und -Objekte im Move-Modus präzise bewegen und positionieren.
SpaceExplorer, SpaceNavigator und SpaceNavigator for Notebooks unterstützen Maxon Cinema 4D, BodyPaint 3D, Cinema 4D Architecture Edition und Cinema 4D Engineering Edition unter Windows XP, Windows Vista und jetzt auch unter Macintosh OS X 10.4.6 und höher, einschließlich Leopard.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Logitech-Ablegers 3Dconnexion.

Mitdiskutieren