RSS

Lichtstarkes Standardobjektiv

Das 50mm F1.4 EX DG HSM von Sigma eignet sich aufgrund der hohen Lichtstärke vor allem für Innenaufnahmen.

Sigma hat für Juni 2008 ein lichtstarkes 50mm-Standardobjektiv mit geräuscharmem HSM-Antrieb angekündigt. Das 50mm F1.4 EX DG HSM mit seiner großen Blendenöffnung F1.4 ist berechnet für alle digitalen Spiegelreflexkameras und eignet sich aufgrund seiner hohen Lichtstärke vor allem für Indoorfotografie (Museen, Theater etc). Die Brennweite von 50mm entspricht an digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C Sensor in etwa einem klassischen 80mm Portraitobjektiv. Die optische Konstruktion und blankgepresste asphärische Glaselemente sollen für eine Minimierung der bekannten Abbildungsfehler und eine kontrastreiche Wiedergabe sorgen. Um möglichst reflexfreie Aufnahmen ohne Geisterbilder mit neutraler Farbbalance zu erhalten, sind die Linsen mit einer SIGMA SML-Vergütung versehen. Die minimale Naheinstellgrenze von 45cm ermöglicht einen maximalen Maßstab von 1:7.4. Der HSM (Hyper Sonic Motor) funktioniert nur, wenn dies von der Kamera unterstützt wird, ansonsten steht nur die manuelle Fokussierung zur Verfügung.
Technische Daten

  • Brennweite: 50mm
  • Objektivkonstruktion: 8 Elemente in 6 Gruppen
  • Bildwinkel: 46,8°
  • Anzahl der Blendenlamellen: 9 Stück
  • Kleinste Blende: F16
  • Mindestabstand: 45cm
  • Größter Abbildungsmaßstab: 1:7.4 DG
  • Filtergewinde: 77mm DG Wide
  • Abmessungen in mm (Durchmesser x Länge): 84,5mm x 68,2mm
  • Gewicht in Gramm: 520

Das Objektiv soll ab Juni 2008 für 499 Euro (UVP) lieferbar sein. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sigma-Foto.

Mitdiskutieren