RSS

Notice: Undefined index: dirname in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 135

Notice: Undefined index: extension in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 136

Lensbaby Makro-Konverter

Lensbaby erweitert sein Sortiment um zwei Makro-Konverter mit 8 mm und 16 mm Brennweite, mit denen sich die Distanz zum Objekt drastisch verkürzen lässt.

Mit den neuen Makro-Konwertern können Fotografen mit ihren Lensbaby-Objektiven extrem nah an die Motive herangehen. Kleinste Details und Strukturen werden dabei in ein selektiv unscharfes Foto eingebettet und dadurch hervorgehoben bzw. Teil einer surrealen Bilderwelt. Die Konverter sind als Set erhältlich und können einzeln oder kombiniert benutzt werden. Zusammen wirken sie wie ein 24-mm-Konverter.
Eine weitere Kombinationsmöglichkeit besteht in der Verbindung mit dem bekannten Lensbaby Makro-Kit mit seinen +4- und +10-Vorsatzlinsen. Auf diese Weise ergeben sich mit den Single-, Doppel-, Plastik- und SoftFocus-Optiken noch stärkere Nahaufnahmeeffekte. Beim Einsatz einer Vorsatzoptik mit magnetischen Blendenscheiben kann man sogar noch näher ans Objekt zum Fotografieren herangehen – bis zu einem Mindestabstand von 3 mm bis 5,8 mm.
Die Makro-Konverter werden einfach zwischen dem Lensbaby Body und der verwendeten Optik montiert. Dazu wird zuerst der Objektiveinsatz herausgenommen und anstelle dessen der Konverter eingesetzt. Wenn beide Konverter kombiniert werden sollen, werden diese aufeinander geschraubt. Anschließend wird der gewünschte Objektiveinsatz mit dem zugehörigen Werkzeug installiert.

Technische Details und Lieferumfang

  • 8 mm-Makro-Konverter mit Naheinstellbereich von 0 cm bis 20,6 cm
  • 16 mm-Makro-Konverter mit Naheinstellbereich von 5,7 cm bis 15,2 cm
  • kombinierbar – 8 mm- & 16 mm-Konverter ergeben zusammen einen 24 mm-Konverter
       mit einem Naheinstellbereich von 4,1 cm bis 12,7 cm
  • kompatibel mit den Lensbaby-Bodys: Composer, Composer Pro, Muse, Scout, Control Freak
  • zu verwenden in Verbindung mit den Lensbaby-Optiken: Macro Kit, Doppelglas-Optik,
       Singleglas-Optik, Plastic-Optik, Soft Focus und Pinhole/Zone
  • Aufbewahrungsbox
  • deutsche Bedienungsanleitung

Die neuen Lensbaby Makro-Konverter sind ab Ende März zum Preis von ca. 66 Euro im Fotofachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Hapa Team.

Related Posts

Mitdiskutieren