RSS

Inkjetfolie und Künstlerpapiere von Sihl

Zur Photokina kündigt Sihl eine opakweiße Polyesterfolie für Hochglanzdruck und zwei neue Künstlerpapiere an.

Der SuperDry Display Film 165 (glossy 3473) von Sihl tritt in die Fußstapfen der im analogen Bereich bekannten Cibachrome- bzw. Ilfochrome-Materialien und liefert laut Sihl Inkjet-Fotoabzüge mit hohem Glanz und leuchtenden Farben. Das mit einer Antistatik-Rückseite versehene Material soll sich für eine hochwertige Bildwiedergabe mit hoher Leuchtkraft, wie sie bei Ausstellungsbildern, Display-Filmen für den POS-Bereich, Fotoreproduktionen, Pop-up Displays und bei Verpackungsproofs gefordert wird, eignen. Die mikroporöse SuperDry-Beschichtung soll dabei für eine bessere Haftung der Tinte, eine hohe Farbsättigung und einen großen Farbraum sorgen. Als besondere Vorteile der 165 µm dicken Polyesterfolie mit einem Flächengewicht von 220 g/m2 stellt Sihl Ihre Steifigkeit und die damit verbundene Planlage und Reißfestigkeit, ihre Dimensionsstabilität sowie die Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit und Temperatureinflüsse heraus. Hinzu kommt eine gute Laminierbarkeit (heiß oder kalt) bei langfristiger Nutzung. Der Sihl SuperDry Display Film 165 kommt in Rollen mit jeweils 20 m Länge und Breiten von 17" bis 50" auf den Markt.
Weitere Neuheiten von Sihl sind das Artistic Creative Smooth Paper 320 und 240 und das Artistic Creative Textured Paper 320 und 240. Beide bestehen aus säurefreiem Kunstdruckpapier, das aus 100 % Baumwollfasern hergestellt und mit einer speziellen porösen, matten Beschichtung veredelt ist. ?Smooth? weist eine ebenmäßige Oberfläche und ?Textured? eine leichte Strukturierung auf. Die Künstlerpapiere sind besonders für hochwertige Fotodrucke oder Kunstreproduktionen gedacht. Sie kommen ohne optische Aufheller aus und bieten laut Sihl zusammen mit dem Basismaterial und der speziellen Beschichtung beste Voraussetzungen für eine lange Haltbarkeit. Die Papiere sollen sehr schnelle trocknen und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Wasser und Feuchtigkeit aufweisen. Ausdrucke auf den neuen Künstlerpapieren vermitteln einen plastischen 3-D ähnlichen Bildeindruck und sollen durch eine exakte Graubalance, natürliche Hauttonwiedergabe und eine gute Detailzeichnung überzeugen. Beide Sorten kommen als Blattware (A4 und A3+) und in Rollenbreiten von 17", 24", 36", 44" und 60" auf den Markt.
Preise wurden von Sihl noch nicht genannt.

Mitdiskutieren