RSS

High-End im 16:10-Format

NEC Display Solutions legt mit neuen Breitbildmonitoren für farbkritische Anwendungen die Meßlatte höher.

Der Monitorhersteller NEC Display Solutions erweitert das Angebot an High-End-Displays für Bildbearbeitung und Grafik um 3 neue Spektraview-Modelle: Bei den Farbmanagement-Monitoren des obersten Preissegments kommen ein 24-, ein 26- und ein 30-Zoll-Breitbildmonitor hinzu. Die beiden größeren Displays mit dem Zusatz ?Reference? sind gleichzeitig die neuen Spitzenmodelle des Herstellers.

In allen 3 Monitoren kommt die speziell für farbkritische Anwendung am besten geeignete IPS Panel-Technologie zum Einsatz. Die Reference-Modelle bieten Auflösungen von 1920 x 1200 bzw. 2560 x 1600 Punkten, eine AdobeRGB-Farbraumabdeckung von bis zu 107 Prozent und weite Einblickwinkel von 178 Grad. Für gestochen scharfe Bilder und brillante Farben ohne Farbverschiebungen (Color Shift) sollen die für jedes RGB-Signal programmierbare 12-Bit LUT (Look up table) für 36-Bit-Farbkontrolle und Gamma-Korrektur sowie das X-Light Pro-Feature sorgen. Die Digital Uniformity Control (ColorComp) regelt in verschiedenen Stufen automatisch die Gleichmäßigkeit der Farb- und Helligkeitsverteilung. Die Panels erreichen eine Helligkeit von bis zu 400 cd/m2, ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine für die Video-Bearbeitung geeignete Reaktionszeit von 5 ms.

Individuelle Kalibrierungsprofile und -parameter können mittels der serienmäßig mitgelieferten Profiler 4.1-Software erstellt und jederzeit wieder abgerufen werden. Für einen energiesparenden Betrieb kommen bewährte Funktionen wie EcoModes, die Real Time Clock mit Scheduler sowie AutoBright oder AmbiBright zum Einsatz.

Der NEC SpectraView 2490, der SpectraView Reference 2690 und der SpectraView Reference 3090 sind mit schwarzem Gehäuse zu Preisen von 1799 Euro, 1999 Euro bzw. 3599 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehören die SpectraView Profiler 4.1- Software auf CD, ein individueller SpectraView Zertifikationsreport, der einen Nachweis über die Leistungscharakteristik jedes Displays liefert, Strom- und Signalkabel, ein Handbuch für Monitor und Software, die Installations- und Treiber-CD sowie eine Blendschutzhaube. Die Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung beträgt drei Jahre.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Nec Display Solutions.

Mitdiskutieren