RSS

Firmware-Update EOS 5D Mark II

Mit der Firmware 2.0.8 behebt Canon eine ganze Reihe von Fehlern.

Canon hat für die digitale Vollformatkamera EOS 5D Mark II eine neue Firmware veröffentlicht. Damit sollen eine Reihe von Fehlern beseitigt werden. So war das Filmen nicht möglich, wenn in den Benutzereinstellungen C1, C2 oder C3 die Zeit- oder Blendenautomatik gewählt war. Auch die aktivierte Abschaltautomatik verursachte bisweilen einen Fehler, der das Auslösen des Verschlusses blockierte. In Verbindung mit dem Speedlite-Transmitter  ST-E2 wurden die Einstellungen des Transmitters auf Standard zurückgesetzt, wenn sowohl in der Kamera als auch im ST-E2 die Abschaltautomatik aktiviert war. Im Live-View-Modus kam es unter bestimmten Bedingungen zu einer überbelichtet wirkenden Bildvorschau, wenn die ISO-Einstellung L(Low) gesetzt war. Weiterhin funktionierte beim drahtlosen Blitzen mit den Ringblitzen MR-14EX und MT-24EX und einem Slave-Blitzlichtgerät die Synchronisation nicht.
Das Firmware-Update kann von den Canon-Supportseiten heruntergeladen werden.

Mitdiskutieren