RSS

27-Zöller für Bildbearbeitung und Grafik

Eizo kündigt mit dem SX2762W ein Breitbilddisplay mit 27 Zoll Diagonale sowie hoher Farbtreue und Auflösung an.

Eizo ergänzt die Flexscan-Monitorreihe um ein neues 27-Zoll-Modell. Der SX2762W ist ein Wide Gamut-Bildschirm mit Hardware-Kalibrierung und einer hohen Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten. Er deckt laut Eizo 97% der Adobe RGB-Farben ab und richtet sich an alle Kreativen, beispielsweise in Grafik-Design, Layout, Fotografie, CAD/CAM oder Virtual Reality.
Die Farbwiedergabe des Monitors wird über eine16-Bit-Look-Up-Table gesteuert (48 Bit R+G+B). Das ermöglicht eine genauere Abstufung von Farbinformationen als bei sonst üblichen 8- oder 10-Bit-LUTs. Die maximale Helligkeit gibt Eizo mit 270 cd/qm, das Kontrastverhältnis mit 850:1, die Reaktionszeit von Grau-zu-Grau mit 6 ms und den Blickwinkel mit 178° an. Der Display Port und der Mini Display Port des SX2762W übertragen Video- und Audiosignale, wobei der Mini Display Port-Anschluss wegen der kompakten Form besonders für Mac Books und Notebooks interessant ist. Auch ein herkömmlicher DVID-Eingang ist vorhanden.
Um eine konstante und genaue Farbwiedergabe zu gewährleisten, setzt Eizo auf bewährte Technologien: Der Digital Uniformity Equalizer (DUE) gleicht LCD-typische Ungleichmäßigkeiten von Helligkeit und Farbe aus. Ein Backlight-Sensor stabilisiert die Bildhelligkeit und ein Temperatur-Sensor soll Farbtonänderungen, die durch die Umgebungstemperatur verursacht werden, entgegen wirken. Mit acht voreingestellten Modi können die Farbeinstellungen an verschiedene Anwendungen angepasst werden. Drei davon sind bezüglich Helligkeit, Farbtemperatur und Gamma konfigurierbar. Der FlexScan SX2762W kann mit der ebenfalls von Eizo angebotenen Kalibrierungs-Lösung EasyPIX2, die aus einem Messgerät und einer Software besteht, justiert werden.
Eizo hat den 27-Zöller außerdem mit einigen umwelfreundlichen Funktionen ausgestattet. Sie verringern den Stromverbrauch und sollen die visuelle Ergonomie verbessern. Die Funktion EcoView-Sense erkennt die Abwesenheit des Benutzers und versetzt den Monitor in den Stromspar-Modus. Sobald der Anwender zurückkehrt, wird der Normalbetrieb fortgesetzt. Der Helligkeitssensor Auto-EcoView erfasst die Umgebungs-Beleuchtung und stellt die Helligkeit des Bildschirms so ein, wie es für den Benutzer angenehm ist. Dabei zeigt der EcoView-Index die Energieeinsparungen durch die automatische Helligkeitsanpassung an.
Der empfohlene Verkaufspreis des SX2762W beträgt 1598 Euro. EasyPIX2 ist separat oder in Kombination mit dem Schirm erhältlich. Der Preis für das Bundle beläuft sich auf 1759 Euro. EIZO beginnt mit der Auslieferung Ende März 2011. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Eizo.

Mitdiskutieren