RSS

26-Zoll-Breitbild-Display von Nec

Der LCD2690WUXi bietet Platz für zweieinhalb DIN A 4 Seiten nebeneinander und eignet sich vor allem für DTP, CAD/CAM und Dokumentenverarbeitung.

Mit dem NEC MultiSync LCD2690WUXi liefert NEC Display Solutions das neue Spitzenmodell seiner High-End-Serie im Breitformat. Das LCD-Display wurde speziell für den Einsatz im professionellen Bereich bei CAD/CAM- und DTP-Anwendungen sowie für Banken und Versicherungen entwickelt, eignet sich aber auch für Multimedia-Anwendungen.
Auf dem 26-Zoll Wide-Panel können zweieinhalb DIN A 4 Seiten nebeneinander betrachtet werden. Auch weitere Tools oder Fenster finden zusätzlich noch Platz. Die Auflösung von 1920 x 1200 bietet mit einer Pixelgröße ähnlich den weit verbreiteten19-Zoll Monitoren eine optimale und ergonomische Darstellung selbst kleinster Details. So werden Schriften bei Office-Anwendungen um 7,5 Prozent größer als beim 24-Zoll Format wiedergegeben. Ein größerer Pixelabstand von 0,287 mm erlaubt eine verbesserte Leserlichkeit und augenschonendes Arbeiten. Die automatische Schwarzpegelanpassung (Automatic Black-Level Adjustment) gestattet bei Graustufenbildern eine einfache und individuelle Kontrolle für eine optimale Wiedergabe, da der Pegel des Schwarzanteils automatisch an das dargestellte Bild angepasst wird ? eine wichtige Eigenschaft bei Applikationen im medizinischen Bereich.
Die bereits bekannte ColorComp-Funktion, die automatisch in verschiedenen Stufen  für eine gleichmäßige Helligkeits-, Farb- und Gammaverteilung über die Fläche des Displays sorgen soll, wurde erweitert. Die neue X-Light Pro-Funktion misst Helligkeit und Farbe der Hintergrundbeleuchtung und regelt Hintergrundbeleuchtung und RGB-Kanäle automatisch nach. Dies soll das Verhalten des LCDs in der Aufwärmphase optimieren, sorgt jedoch auch über die Lebensdauer des LCD-Displays für eine optimierte Performance.
Das neue H-IPS A-TW Pol. Panel soll unter anderem mit sehr breiten Einblickwinkeln von 178 Grad horizontal und vertikal ohne Colour Shift (keine Abhängigkeit des Farbeindruckes vom Blickwinkel) überzeugen. Das TileComp Feature gleicht bei Anwendungen in Videowänden zusätzlich die durch Gehäuserahmen verursachte optische Verzerrung ? wie etwa bei der Darstellung eines Kreises ? automatisch aus.
Der Farbraum des NEC MultiSync LCD2690WUXi deckt nach Angaben des Herstellers 95 Prozent des Adobe RGB-Farbraumes ab. Dank eines besonders hohen Kontrastverhältnisses von 800:1 sowie einer Helligkeit von bis zu 400 cd/m2 soll sich der Monitor somit auch für farbkritische Anwendungen bestens eignen. Die Reaktionszeit wird mit 8ms angegeben.
Mit ambix³  verfügt das Display über flexible Anschlussmöglichkeiten (VGA, DVI-D und DVI-I), CableComp ermöglicht es, den Monitor bis zu 100 m mit analogen Kabeln und bis zu 30 m mit digitalen Kabeln von der Signalquelle entfernt zu positionieren. Das LCD soll automatisch erkennen, wenn die Signalquelle (direkt oder über KVM-Switches angeschlossen) gewechselt wurde und die Bildqualität selbständig optimieren.
Auch das neue 26-Zoll Wide-LCD lässt sich um 150 mm in der Höhe verstellen. Für Anwendungen im Medizinbereich aber auch für die grafische Bildbetrachtung kann das Panel schnell und bequem in den Portrait-Modus gedreht werden. Mit der Advanced NTAA (Non Touch Auto Adjust)-Funktion werden die vom Anwender vorgenommenen Einstellungen während des laufenden Betriebs automatisch überprüft und bei Bedarf nachgeregelt. Um die TCO so gering wie möglich zu halten, hat NEC Display Solutions auch beim NEC MultiSync LCD2690WUXi einen Vacation Switch, einen PowerOff Timer und eine Real Time Clock mit Scheduler integriert. Zusätzliche EcoModes reduzieren nochmals den Stromverbrauch. Alle Bildparameter können mit NaViSet über Maus und Tastatur und mit dem NaViSet-Administrator über das Netzwerk eingestellt werden.
Der NEC MultiSync LCD2690WUXi ist ab Ende Januar 2007 in den Farben Weiss mit silbernem Frontrahmen und Schwarz zum Preis von 1409 EUR (UVP) zzgl. MwSt. erhältlich. Zum Lieferumfang gehören Stromkabel, je ein analoges und ein digitales Signal-Kabel, ein Handbuch sowie eine Installations- und Treiber-CD. NEC Display Solutions Europe gewährt drei Jahre hersteller-Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von NEC Display Solutions.

Mitdiskutieren