RSS

24-Zoll-Display für Kreative

Lacie hat einen Flachbildschirm im 16:10-Format mit großem Farbraum für Grafik, Bildbearbeitung und DTP vorgestellt.

Lacie ergänzt das Angebot an Flachbildschirmen um einen 24-Zöller, der speziell auf die Anforderungen von Kreativen in den Bereichen Grafik, Bildbearbeitung und DTP abgestimmt sein soll. Der LaCie 324 ist mit einem S-PVA-Panel ausgestattet, dessen Farbspektrum 95 % des Adobe RGB ? Farbraums und 99,7 % der ISO Coated-Farben abdecken soll. Darüber hinaus verfügt er über einen 10-Bit-Gammakorrekturmechanismus für glatte Farbverläufe. Laut Lacie eignet sich der Monitor dank der Video-Optimierungstechnologie DCDi by Faroudja auch für Audio-/Videobearbeitung, 3D-CAD-Anwendungen und das Entwickeln von Spielen mit HDMI-, DVI- und VGA-Videoquellen einschließlich Full HD 1080p.
Über den VGA-, den DVI und die beiden HDMI-Anschlüsse können gleichzeitig vier Computer oder Videoquellen angeschlossen werden; zudem unterstützt der Monitor HDCP und bietet somit Blu-Ray- und HD DVD-Kompatibilität. Im Bild-in-Bild-Modus können zwei dieser Quellen gleichzeitig wiedergegeben werden. Darüber hinaus bietet das Gerät einen USB-Hub mit 3 Anschlüssen und einen Kopfhörer-/Lautsprecher-Anschluss.
Die maximale Auflösung des Panels beträgt 1920 x 1200 Pixel, das Kontrastverhältnis liegt nach Herstellerangaben bei 1000:1, die Leuchtkraft bei 400 cd/qm und die Schaltzeit (Grau zu Grau) bei 6ms. Der maximale Bildwinkel wird mit 178 ° (horizontal und vertikal) angegeben.
Der LaCie 324 wird optional in Kombination mit Blendschutz, Kalibrierungssoftare und Colorimeter angeboten. Der Preis beträgt 999 Euro inkl. Mwst. für den Monitor, 1129 Euro für das Paket mit Blendschutz und Software bzw. 1379 Euro mit zusätzlichem Colorimeter. Bis Ende Januar 2008 soll das Gerät in den Handel kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Lacie.

Mitdiskutieren