RSS

24-Zoll Breitbild-LCD für Bildbearbeitung

NEC Display Solutions erweitert die Professional Display-Serie um einen 24-Zöller mit IPS-Panel und einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Punkten.

Mit dem NEC MultiSync LCD2490WUXi stellt NEC Display Solutions den 26- und 30-Zoll Breitbildschirmen der MultiSync 90er-Serie ein 24-Zoll Modell zur Seite.  Wie die anderen Modelle verfügt auch dieses über ein S-IPS TFT-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Punkten, die ?Digital Uniformity Control? (ColorComp) und das integrierte ?X-Light Pro? und ist damit auf farbkritische Anwendungen im Bereich Desktop Publishing, Bild- und Videobearbeitung oder CAD/CAM ausgelegt.
Der Einblickwinkel von 178 Grad horizontal und vertikal soll eine optimale Farbwiedergabe ohne Color Shift und damit einen gleichbleibenden Farbeindruck aus verschiedenen Perspektiven gewährleisten. Wie bei den anderen Modellen sorgt das Digital Uniformity Control-Feature (ColorComp) für eine gleichmäßige Farb- und Helligkeitsverteilung über die gesamte Bildfläche. Dazu wird bereits während der Herstellung jedes Panel individuell vermessen. Um vorgegebene Werte über lange Zeit hinweg konstant zu halten, überwacht ein interner Sensor Farbe und Helligkeit ? bei Abweichungen steuert die X-Light Pro-Funktion automatisch gegen und kompensiert Schwankungen der Hintergrundbeleuchtung. Zudem erlaubt diese Technik eine kürzere Aufwärmphase. Für eine konstante Bildqualität kommt darüber hinaus auch bei diesem Modell ein integrierter Umgebungslichtsensor zum Einsatz. Die so genannte AmbiBright-Funktion regelt die Helligkeit des Displays in Abhängigkeit von der Raumhelligkeit. Diese Funktion soll einen für das Auge optimalen Wert garantieren und hilft außerdem, Energie zu sparen. Vom Anwender vorgenommene Einstellungen werden während des laufenden Betriebs überprüft und bei Bedarf automatisch nachgeregelt.
Mit einer Darstellung von 94 dpi und einem Kontrastverhältnis von 800:1 soll der Monitor ebenfalls ein augenfreundliches und produktives Arbeiten fördern. Die Reaktionszeit wird mit 8 ms angegeben, was ihn auch für die Videobearbeitung interessant macht. Das Display lässt sich um bis zu 150 mm in der Höhe verstellen. Zudem kann es in den Portrait-Modus gedreht werden, sofern die Grafikkarte den Pivot-Modus unterstützt.
Das Gerät verfügt über verschiedene energiesparende Funktionen wie eine automatische Abschaltung und einen programmierbaren Power-On- und Power-Off-timer. Es bietet eine VGA-, eine DVI-D- und eine DVI-I-Schnittstelle zum Anschluss an den oder die Computer. Alle Bildparameter können mit NaViSet über Maus und Tastatur und mit dem NaViSet Administrator direkt über das Netzwerk eingestellt werden.
Der NEC MultiSync LCD2490WUXi ist vorerst nur in Schwarz erhältlich und kostet 929,- Euro. NEC gewährt drei Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Nec Display Solutions.

Mitdiskutieren