RSS

Quellcode von Photoshop 1 veröffentlicht

Für die Nostalgiker unter den Bildbearbeitern und Programmierern hat das Computer History Museum den Quellcode der ersten Photoshop-Version sowie das Benutzerhandbuch und ein Tutorial-Handbuch kostenlos ins Netz gestellt.

1987 schrieb der Student Thomas Knoll für persönliche Zwecke ein Programm zur Anzeige und Bearbeitung von Bildern, das er „Display nannte. Zusammen mit seinem Bruder John entwickelte er die Software weiter. 1988 änderten beide den Namen der Anwendung in „Photoshop und suchten nach einem Weg, sie zu vermarkten. Etwa 200 Kopien von Version 0.87 wurden schließlich im Bundle mit dem Scanner Barneyscan verkauft. Im April 1989 erwarb Adobe auf Bestreben von Russell Brown das Recht, die Software zu vermarkten. Anfang 1990 kam Version 1 als eigenständiges Produkt auf den Markt.
Photoshop 1 wurde für Macintosh-Computer mit Motorola 68000-Prozessoren entwickelt und in der Programmiersprache „Pascal geschrieben. Wer sich damit auskennt, kann vielleicht etwas mit dem Code anfangen und daraus lernen. Interessant dürfte aber auch für Nicht-Programmierer ein Blick in das ebenfalls veröffentlichte Handbuch und ein Tutorial sein, die eingescannt wurden und als PDF-Dateien heruntergeladen werden können.
Hier gehts zur Internetseite des Computer History Museum.

Related Posts

Mitdiskutieren