RSS

Nächste PSD-Datei der TEN Collection

Am Freitag, dem 08.03 um 10 Uhr, erscheint eine weitere kostenlose PSD-Datei aus Fotolias TEN Collection. Digital Artist des Monats Februar ist Adhemas Batista aus São Paulo, Brasilien mit seinem Werk „Colors to defy gravity“.

Die Microstock-Agentur Fotolia präsentiert das dritte Motiv aus der zweiten Staffel der TEN Collection. Mit seinem Artwork „Colors to Defy Gravity bietet der brasilianische Künstler Adhemas Batista Design-Interessierten und Photoshop-Nutzern spannende Einblicke in die professionelle Bildbearbeitung. Die offene PSD-Datei kann am Freitag, 8. März, für 24 Stunden auf der offiziellen TEN Website heruntergeladen werden. Die ersten zwei Motive der Staffel 2013 haben laut Fotolia mit rund 23.500 bzw. 31.200 Downloads neue Rekordmarken gesetzt. Die TEN-Website verzeichnete innerhalb eines Monats mehr als 100.000 Besucher. Die Arbeit von Adhemas Batista soll an diesen Erfolg anknüpfen. „Colors to Defy Gravity – übersetzt: Farben zur Überwindung der Schwerkraft – ist eine kraftvolle Komposition aus leuchtenden Farben und dem legendären brasilianischen Rhythmus. Der Durchbruch gelang dem Autodidakten Batista, der schon mit 15 Jahren erste Designprojekte verwirklichte, als er 2004 zur Umsetzung eines Projekts für die Marke Havaianas berufen wurde. Mit diesem Job entfaltete sich seine ganz eigene grafische Identität, definiert durch einen klaren farbenfrohen Stil, der ihm viele namenhafte Preise beschert hat, unter anderem den Goldenen Löwen in der Kategorie „Konzeption des Cannes Advertising Festivals 2009. Hier wurde er bereits 2003 zum Brazilian Young Creative gekürt. Zu seinen Kunden zählen u.a. Danone, General Motors, Microsoft, Nestlé, Nike, Nokia, Pepsi, Puma, Unilever oder Volkswagen.
Obwohl Batista seit 2006 mit seiner Familie in Los Angeles lebt, bleibt die kulturelle Vielfalt seines Herkunftslandes eine Quelle der Inspiration und ein fester Bestandteil in seinen Kreationen. Er arbeitet mit Vorliebe mit leuchtenden Farben und deren Facetten und verzichtet auf Spezial-Effekte. Typografie, Illustrationen und Fotos finden in seinem Artwork ein vergnügtes und harmonisches Zusammenspiel. Bei der Suche auf Fotolia fand Batista die Frau, deren schwebende Pose den Buchstaben X verkörpert. Das hätte passender nicht sein können, da das X die römische Zahl 10 symbolisiert. Außerdem inszeniert diese Pose eine körperliche Explosion, die Batista mit einem Mix aus Manga und Comic-Referenzen im Hintergrund verbildlichte.
Zwei Videos, beide jeweils mit Untertiteln in zwölf Sprachen, liefern interessante Einblicke in Leben und Werk des Künstlers. Eines begleitet Adhemas Batista in seinem Alltag und wird als Vorpremiere auf der TEN Facebook Seite ab dem 6. März zu sehen sein. Das zweite Video, in dem Batista einige seiner Tricks und Kniffe zeigt, ist dann am 8. März auf dem YouTube TEN Collection Channel und der TEN Collection Webseite verfügbar.

Links

TEN Collection Website
TEN Collection Facebook Fanpage
TEN Collection YouTube Channel
Website von Adhemas Batista

Related Posts

Mitdiskutieren