RSS

Grafik macht Schule

Die Betreiber der E-Learning-Plattform PSD-Tutorials.de wollen junge Leute in Bildbearbeitung, Grafik-Design und Layout fit machen, indem sie Schulen kostenlose Training-DVDs zur Verfügung stellen.

Im August 2005 riefen Matthias und Stefan Petri, Gründer und Betreiber der E-Learning-Plattform PSD-Tutorials.de, das Projekt „Grafik macht Schule“ ins Leben, um Schüler und Studenten beim Erwerb von Kompetenzen im Grafik- und Medienbereich zu unterstützen. Für diesen Zweck konzipierten sie mehrere Video-Trainings, die Lernende systematisch in die Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop, die Layoutbearbeitung mit Adobe InDesign und in das Grafik-Design mit Adobe Illustrator einführen sollten. Von 2005 bis 2009 nahmen 331 Schulen an dem Projekt teil.
Nach einer längeren Pause wird „Grafik macht Schule“ nun mit aktualisierten Inhalten und verbesserten Trainings fortgesetzt. Lehrer, Ausbilder oder Dozenten an einer öffentlichen Lehreinrichtung, die eine gültige Lizenz für Adobe Photoshop, Adobe InDesign und/oder Adobe Illustrator besitzen, können an der Aktion teilnehmen. Über die Webseite www.grafik-macht-schule.de können sie sich registrieren und die Videotrainings downloaden. Vorausstzung für die Teilnahme ist, dass eine Lizenz für die betreffende Software nachgewiesen wird.
Die Trainings können über einen Beamer, auf Einzelplatzrechnern, auf Tablets oder in einer anderen Art und Weise im Rahmen eines Unterrichtskurses eingesetzt werden. Schülern und Studenten wird in den Trainings unter anderem gezeigt, wie man Visitenkarten, Geschäftsbögen, Magazine und PDF-Präsentationen gestaltet, Logos, Grußkarten und moderne Diagramme designt sowie Bilder optimiert und mit Effekten verändert.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren