RSS

Fotowettbewerb von Hahnemühle

Hahnemühle FineArt lädt Profi- und Amateurfotografen zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Faszination Labor“ ein.

Weiße Kittel, sterile Arbeitsplätze, Mikroskope und Schutzbrillen, so malt sich der Laie die Laborarbeit aus. Doch die Welt der Wissenschaft ist bunter und vielseitiger. Analysen und Experimente oder der forschende Mensch warten darauf, ins rechte Licht gerückt zu werden. Stillleben oder Porträts, farbenfrohe Mikroskopbilder oder monochrome Makros – alle Motive sind willkommen, die die Vielfalt der Laborwelt widerspiegeln.
Die Teilnehmer mit den sechs besten Aufnahmen erhalten ihr prämiertes Motiv als gerahmten FineArt-Druck sowie einen Hahnemühle-Warengutschein im Wert von 500 Euro nach Listenpreis.
Wer teilnehmen möchte, kann sich auf der Internetseite von Hahnemühle registrieren und bis zu drei Fotos im JPEG-Format (mindestens 4.500 Pixel an der langen Seite) zusammen mit einer kurzen Bildbeschreibung von bis zu 200 Zeichen hochladen. Teilnahmeschluss ist der 15. Juli 2013.
Prämierte Bilder darf Hahnemühle im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den Wettbewerb in Medien aller Art veröffentlichen. Außerdem ist der Veranstalter berechtigt, die prämierten Beiträge in Ausstellungen öffentlich zu zeigen oder die prämierten Beiträge in gesonderten Druckstücken (z.B. einem Kalender) abzubilden, die unentgeltlich an Dritte abgegeben werden. Das Copyright des Teilnehmers wird beachtet und kenntlich gemacht. Eine anderweitige Verwendung erfolgt nur nach gesonderter Vereinbarung. Nicht prämierte Beiträge wird Hahnemühle laut Teilnahmebedingungen nicht verwenden.
Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren