RSS

Design-Wettbewerb für Studierende

Adobe ruft Kreative in Ausbildung zur Teilnahme an den Adobe Design Achievement Awards 2012 auf.

Zum 12. Mal lädt Adobe studentische Grafik-Designer, Fotografen, Illustratoren, Trickzeichner, digitale Filmemacher, Entwickler und Computer-Spezialisten ein, kreative Arbeiten, die mit Adobe-Software realisiert wurden, zu den 12. Adobe Design Achievement Awards (ADAA) einzureichen. Die Studenten können in einer von 13 Kategorien antreten, darunter Spiele-Design und –Entwicklung, Applikationsentwicklung und Mobile Design. Zum zweiten Mal in Folge werden in drei speziellen Kategorien für Hochschullehrer auch herausragende Lehrleistungen ausgezeichnet. Seit dem Start des ADAA-Wettbewerbs in 2001 haben rund 25.000 Studenten aus 73 Ländern daran teilgenommen. 2011 wurde die Rekordzahl von 4.600 Einreichungen erzielt.
Studierende, Lehrende und Hochschulmitarbeiter aus aller Welt können bei den ADAA teilnehmen. Die Jury 2012 besteht aus internationalen Design-Experten, welche die Projekte innerhalb von drei unabhängigen Runden bewerten. Der jeweilige Teilnahmeschluss ist der 27. Januar, 27. April und 22. Juni 2012. Teilnehmer haben somit mehrere Möglichkeiten, ihre Arbeiten einzureichen und erhalten frühen Einblick in ihren Wettbewerbsstatus. Die Halbfinalisten werden nach jeder Bewertungsrunde bekannt gegeben. Im Oktober 2012 werden die Finalisten zur Award-Verleihung nach Los Angeles eingeladen, bei der die Gewinner verkündet und mit Adobe Software- und Geldpreisen geehrt werden. Die Gewinner in den einzelnen Kategorien erhalten je 3000 USD.
Bisherige ADAA-Gewinner starteten laut Adobe erfolgreiche Karrieren im Design-Bereich und betrachten den Wettbewerb als wichtigen ersten Schritt dorthin.
Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen, Einreichungsfristen, Kategorien und mehr gibt es auf den Internetseiten zum Wettbewerb

Related Posts

Mitdiskutieren