RSS

Die 5. Pirmasenser Fototage

Die 5. Pirmasenser FototageNach dem Debüt 2008 und den erfolgreichen Veranstaltungen der Jahre 2009, 2011 und 2014 kommt die Fotoszene 2017 erneut  in der westpfälzischen Stadt zusammen: Die 5. Pirmasenser Fototage finden vom 20. Oktober bis 5. November 2017 statt. Eingeladen sind wie immer alle Fotografie-Begeisterten und -Interessierten, Bürger wie Gäste, denen Fotokunst aus ausgewählten Themenfeldern im öffentlichen Raum dargeboten wird.

Dieses Mal geht es um die Bereiche „Natur und Landschaft“, „Der Mensch in allen Facetten“ und „Schwarz-Weiß-Fotografie“. Voraussichtlich etwa 700 bis 750 Bilder werden an Orten wie beispielsweise dem Forum ALTE POST, der Messehalle oder auch dem Science Center Dynamikum sowie dem Städtischen Krankenhaus zu sehen sein. Für noch mehr Publikum soll – wie schon 2014 – die Verknüpfung mit einer Messe sorgen. In diesem Jahr ist das die Gesundheits- und Aktivmesse „La Vita“, die am 21./22. Oktober 2017 auf dem Pirmasenser Messegelände stattfindet.

Die 5. Pirmasenser Fototage

Die 5. Pirmasenser Fototage – 2017 mit dabei: Weltenbummler und Starfotograf Michael Martin

 


Die 5. Pirmasenser Fototage: Foto-Contest für lokale Fotografen

Erstmals gibt es als regionalen Schwerpunkt einen vorgelagerten Wettbewerb für lokale Fotografen aller Couleur. Diese werden im Frühjahr 2017 über die Presse und die Fototage-Website dazu aufgerufen, eine ihrer Natur- und Landschaftsfotografien einzureichen. Nach der Sichtung der Bilder durch eine Fachjury werden einige vom Hauptsponsor CEWE in Ausstellungsqualität gedruckt und im Rahmen der Pirmasenser Fototage präsentiert.

Die 5. Pirmasenser Fototage

Begehrte Trophäe: Der „Ludwig“ der Pirmasenser Fototage

Zwischen der Gala-Eröffnung am 20. Oktober und der Schluss-Matinee am 5. November 2017 treten in Pirmasens einmal mehr prominente Fotografen von internationalem Format auf. Ergänzt werden die Fotoausstellungen durch Multimedia-Shows und viele weitere Events. Fester Programmpunkt ist die Prämierung der besten Werke aus den drei Kategorien mit dem „Ludwig“, der darüber hinaus auch als Jugendpreis und als Ehrenpreis für eine Person verliehen wird, die sich in besonderem Maße für die Pirmasenser Fototage verdient gemacht hat. Bisherige Gewinner des Ehrenpreises waren Martin Blume (2011) und Bernhard Leibold (2014).

Weitere, laufend aktualisierte Informationen zu den Fototagen finden Sie auf der Internetseite www.pirmasens-fototage.de.

Mitdiskutieren