RSS

X Color effects pro in neuer Version

Franzis veröffentlicht eine verbesserte Version der Kolorier- und Umfärbesoftware X Color effects pro für Mac OS und Windows.

Mit X Color effects pro 9.0 bringt Franzis eine neue Version der Windows- und Mac OS- kompatiblen Bildbearbeitungssoftware zum Kolorieren von Schwarzweiß-Fotos, Grafiken und Zeichnungen sowie zum Umfärben von Farbmotiven auf den Markt. Die Anwendung soll dank neuer Bearbeitungsalgorithmen wesentlich präzisere Ergebnisse bei der automatischen Kantenauswahl und weichere Übergänge zwischen den wechselnden Farben erzeugen. Zudem wurden die Vorgabe-Farbpaletten für verschiedene Motive erweitert und erleichtern so die Suche bei der richtigen Farbwahl. Für Echtzeitergebnisse soll die Nutzung des Grafikprozessors sorgen.
X Color effects pro 9.0 ermöglicht Farbänderungen mit wenigen Mausklicks, da das pixelgenaue Erstellen von Auswahlen nicht erforderlich ist, sondern die zu färbenden Bereiche lediglich mit dem entsprechenden Farbton umrissen werden müssen. Die genauen Ränder bzw. Konturen werden von der Software automatisch erkannt und mit dem gewählten Farbton ausgefüllt. Korrekturen und Änderungen sind während des Arbeitsprozesses jederzeit möglich, bis das gewünschte Ergebnis vorliegt.
Eine Farb-Vorlagenbibliothek hilft bei der schnellen Auswahl von üblichen Farbtönen von Mensch, Natur und Objekten. Die individuelle Farbbestimmung erfolgt über eine integrierte Farbpalette. Einsteiger soll die Hilfefunktion unterstützen, in der im Workshopstil die verschiedensten Bearbeitungsvarianten erklärt werden.
Beim Färben berücksichtigt X Color effects auch Lichteffekte, wie beispielsweise Spiegelungen. Auch Texturen/Oberflächenstrukturen werden in den neuen Farbton mit eingerechnet. Ein Anwendungsbeispiel ist der populäre Color-Key-Effekt, bei dem nur bestimmte Teile eines Bildes farbig sind, der überwiegende Teil jedoch schwarzweiß. Darüber hinaus können auch Schwarz-Weiß-Bilder oder -Zeichnungen eingefärbt/getont und Farbbilder umgefärbt werden.
Franzis X Color effects Pro 9.0 läuft als eigenständiges Programm sowie als Plug-in mit Photoshop und einigen anderen Bildbearbeitungsprogrammen auf 32-/64-Bit PCs und -Macs. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 69 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten Franzis.

Related Posts

Mitdiskutieren