RSS

Akvis Sketch mit neuen Funktionen

Version 11 der Zeichen- und Mal-Software bietet 64-Bit-Unterstützung und Arbeitserleichterungen durch neue Funktionen.

Akvis hat eine neue Version der Software Akvis Sketch, mit der man Fotos in Bleistift-Zeichnungen und Aquarellbilder umwandeln kann, veröffentlicht. Die neue Version erlaubt es, Leitlinien für die Richtung der Pinselschraffierung zu speichern, um verschiedene Varianten auszuprobieren. Für unterschiedliche Ansprüche und Vorkenntnisse der Anwender bietet die Software jetzt zwei Bearbeitungsmodi an ? ?Express? und ?Erweitert?. Express führt auf einfachem Weg zu schnellen Ergebnissen, während der Modus Erweitert mehr Aufwand erfordert und bessere Resultate ermöglichen soll.
Sketch ist für Windows- und Mac-Betriebssysteme als eigenständige Anwendung und als Plug-in für Photoshop und eine Reihe anderer Programme erhältlich. Die Plugin-Version unterstützt 64-Bit und ist mit Photoshop CS4/CS5 kompatibel. Für registrierte Kunden mit den Versionen Version 9 oder 10 ist die Aktualisierung kostenlos. Der normale Preis liegt bei 55 Euro. Mehr Informationen gibt es auf den Internetseiten von Akvis.

Mitdiskutieren