RSS

ACDSee Pro 2 für den Mac auf Deutsch

Version 2 der Fotosoftware ACDSee Pro für den Mac bietet ein neu entwickeltes 64-Bit RAW-Verarbeitungsmodul, eine intuitive Benutzeroberfläche, 2 GB kostenlosen Online-Speicherplatz und viele weitere Verbesserungen.

ACDSee Pro 2 ist eine Rundumlösung für die Rohdatenentwicklung, Bildverwaltung und Bildbearbeitung am Mac. Im Gegensatz zu katalogbasierten Programmen erübrigt sich bei ACDSee Pro Mac der Import der Dateien, die auf der Festplatte oder anderen externen Geräten gespeichert sind. Anwender können den Inhalt von jedem Ordner in Echtzeit ansehen. Miniaturansichten sollen ohne Wartezeit verfügbar sein, unabhängig von der Größe der Dateien. Dabei werden angeschlossene Geräte wie Kameras, Bilderrahmen oder Speicherkarten automatisch erkannt. Bilder können per Drag & Drop auf die Festplatte gezogen oder an einen anderen Speicherort verschoben werden.
ACDSee Pro Mac unterstützt 27 Bild- und Videoformate, einschließlich die der gängigen RAW-Formate. Für eine bestmöglichste Ansicht können die Bilder als Vollbild mit Schwenk- und Zoom-Optionen im Detail angezeigt oder schnell überflogen werden. Die Software bietet dem Anwender die Möglichkeit, IPTC-, XMP- und EXIF-Daten zu verwalten und Zusatzinformationen wie Bewertungen und Schlagwörter anzulegen. Über das Drag & Drop-Interface können Bilder ohne zusätzlichen Speicherplatz zu beanspruchen in selbstangelegte Kategorien sortiert werden. Mit dem Quick-Search-Tool lassen sich Bilder zu einem bestimmten Datum suchen oder Bilder wiederfinden, die vorher gekennzeichnet wurden. Die Stapelverarbeitung erlaubt es, wiederkehrende Arbeitsschritte auf eine große Anzahl von Bildern auf einmal anzuwenden.
Darüber hinaus können Bilder mit ACDSee Pro verlustfrei bearbeitet werden – einschließlich RAW-Dateien der neusten Kameramodelle. Anpassungen werden in einer Echtzeit-Vorschau angezeigt, die bei Bedarf ausgeblendet werden kann. Für gängige Korrekturaufgaben lassen sich eigene Voreinstellungen anlegen. RAW-, JPG- oder TIFF-Dateien lassen sich auch stapelweise verarbeiten.

Die Neuerungen in Version 2

Import: Datei-Import und -Zugriff über angeschlossene Laufwerke. Ist ein Ordner auf einem Laptop oder angeschlossenen Laufwerk geöffnet, zeigt Pro 2 Miniaturbilder der Fotos an.
Stapelverarbeitung: Individuell einstellbare Stapelverarbeitungspresets beim Fotoimport. Speichern, Erstellen von Sicherheitskopien, Dateiumbenennung, Größenanpassung, Eingabe von Metadaten – all dies kann einfach auf beliebig viele Fotos gleichzeitig angewendet werden.
Neue Benutzeroberfläche: Intuitive Benutzeroberfläche für eine noch schnellere, non-destruktive Bildbearbeitung in Echtzeit. Eine Vollbildvorschau ist ebenso möglich wie die jederzeitige Wiederherstellung von Originalfotos.
ACDSee LCE-Technologie: Hervorhebung von Belichtung und Kontrast mit der patentierten LCE-Technologie von ACD. Das Beleuchtungswerkzeug erlaubt völlige Kontrolle über Schatten, Mitteltöne und Highlights und erstellt Bilder mit einem natürlichen HDR-ähnlichen Ergebnis.
Natürliche Bildanpassung: Werkzeuge für Weichzeichnung und Bildklarheit im Bereich der Mitteltöne für eine schnellere und natürliche Bildanpassung.
Farbetiketten: Individuell zu vergebende Farbetiketten helfen bei der schnellen Identifikation von Fotos, die noch weiter bearbeitet werden sollen.
Kalenderfunktion: Automatische Registrierung von Aufnahmetag und -uhrzeit für eine schnelle Identifikation von Bildern.
Beschleunigte Suche: Neue Suchfunktion in EXIF oder IPTC Feldern über Voreinstellungen oder Tastenkürzel beschleunigt die Suche.
Duplikatfinder: Gezielte Suche nach doppelten Dateien in jedem Format, um Duplikate zu selektieren und Platz auf der Festplatte zu schaffen.
ACDSee Online: Zugeschnitten auf die neuste Version von ACDSee Pro (Mac) Deutsch ist die Cloud acdseeonline.com mit 10 Gigabyte Speicherplatz, von dem beim Kauf des Produktes 2 GB kostenlos zur Verfügung stehen. Nutzer von ACDSee Online können Bilder archivieren, Fotoalben versenden, auf Facebook posten und Links zu ihren Alben per Twitter versenden. Für den Zugriff über iPhone oder iPad steht die ACDSee Online-App im iTunes-Store kostenlos zur Verfügung.
ACDSee Pro 2 (Mac) ist ab dem 15.08.2012 für 105 Euro erhältlich. Anwender von Version 1 erhalten für 75 Euro ein Upgrade. ACDSee Pro 2 (Mac) läuft als 64 Bit-Applikation auf Mac OS X ab 10.6.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von ACDSee und Globell. Dort steht auch eine kostenlose, 30 Tage lauffähige Testversion bereit.

Related Posts

Mitdiskutieren