RSS

Fokuspunkt-Anzeige für Lightroom

Das kostenlose Plug-in „Show Focus Point“ zeigt bei Bildern, die mit Nikon- und Canon-Kameras aufgenommen wurden, die Punkte an, auf die der Autofokus beim Drücken des Auslösers scharfgestellt hat.

Lightroom-Anwender, die gerne wüssten, auf welche Punkte ihre Kamera bei einem bestimmten Bild scharf gestellt hat, müssen normalerweise raten. Wer mit Lightroom 5 arbeitet, kann sich statt dessen ein kostenloses Plug-in (für Mac OSX und Windows) besorgen, das die Fokuspunkte aus den Metadaten ausliest und in einer separaten Bildansicht darstellt. Meist sind diese Informationen nur in Raw-Dateien enthalten. Es werden derzeit allerdings nur Bilder von Canon- und Nikon-Kameras unterstützt.
Neben der grafischen Darstellung der oder des Fokuspunktes werden alle weiteren in den Metadaten enthaltenen Informationen wie Entfernung oder Scharfstellmodus in Textform angegeben.
Wie das Plug-in installiert und angewendet wird, ist auf der Internetseite des Anbieters unter dem Navigationseintrag „How to use“ erklärt. Eine Version des Plug-ins für LR 4 (und ältere versionen) ist in Arbeit, die Raw-Kompatibilität wird stetig erweitert.

Related Posts

Mitdiskutieren