RSS

DOCMA 69

IM FOKUS: 5-Stufen-Plan zur perfekten Fotobearbeitung, Porträts mit Dauerlicht, Hinter einer Maske, HDR in Lightroom, LIGHTROOM-AKADEMIE:...

DOCMA 68

IM FOKUS: Digitale Haare – Mit Photoshop Haare wachsen lassen, Porträts mit Available Light, Schnee-Shootings, 35 „Quickies“ – Tipps, Tricks und...

DOCMA 67

Malerische Tierporträts, IM FOKUS: Hintergründe Tauschen, Frequenztrennung für Beauty-Retuschen, Calvin Hollywoods Schlüsseltechniken: Kinoreifer...

DOCMA 66

Kleid aus Milch, IM FOKUS: Geheimwaffe Stapelmodus – Touristen und Fahrzeuge verschwinden lassen und andere Zaubertricks, Neu in Photoshop CC...

DOCMA 65

Lightroom 6 auf dem Prüfstand, IM FOKUS: PROFI-Rezepte für Photoshop, die Sie kennen müssen, Calvin Hollywoods Schlüsseltechniken:...

DOCMA 64

Bilder-Klau: Foto-Diebe zur Kasse bitten, IM FOKUS: Comic-Styles – Coole Cartoon-Looks aus Fotos, Calvin Hollywoods Schlüsseltechniken...

Artikel aus den DOCMA-Heften

Tipp: Farbkorrektur – Meer optimieren

Farbkorrektur – Meer optimieren Für einen verbesserten Detailkontrast in der Farbkorrektur setzen Sie eine Einstellungsebene vom Typ »Kanalmixer« im Modus »Luminanz« ein (»­Ausgabekanal« »Grün« und »Blau«: Rot: +200, Grün: 0, Blau: –100) (a). Wählen Sie die Wasserbereiche mit dem...

Tipp: Wasserstrahl einmontieren

DOCMA-Leser Claus Bunge wendete sich mit folgender Frage an mich: Lieber Doc Baumann, ich möchte in eine Montage einen dicken Wasserstrahl einfügen. Natürlich soll der nicht deckend sein, sondern transparent, der Hintergrund also erkennbar bleiben, wie bei echtem Wasser eben...

DOCMA-Akademie: Photoshops Pinsel-System

Damit Sie die großartigen Möglichkeiten von Photoshops Pinsel-System nicht ungenutzt lassen, haben wir für Sie die besten und wichtigsten Funktionen zusammengestellt, die Sie unbedingt kennen sollten. Was jeder über Photoshops Pinsel-System wissen muss Die Pinsel-Werkzeug...

Kreativ mit Gradationskurven: Crossentwicklung

Gradationskurven sind flexibel wie ein ­Schweizer Messer. Ursprünglich entwickelt, um Bilder in Bezug auf Tonwert­umfang, Kontrast, Helligkeit und Farbe zu korrigieren, kann man den Rahmen technisch perfekter Bilder aber auch bewusst verlassen, um kreative Effekte damit zu...

Wer braucht Smartobjekte?

Obwohl Smartobjekte schon mit Photoshop PS CS2 eingeführt wurden, vermeiden viele Photoshop-User ihren Einsatz immer noch. Stefan Klein erklärt, warum und wie jeder von dieser Funktion profitieren kann. Wenn Sie Bildelemente verlustfrei vergrößern, Filtereinstellunge...

Pop Art – Alltägliches wird Kunst

Vor rund 60 Jahren nahm die Pop Art der Kunst ihren Ehrfurcht gebietenden Nimbus, indem sie triviale Produkte der Warenwelt und der populären Kultur als künstlerisches Material nutzte. Ein typischer Vertreter dieses Stils war Roy Lichtenstein, dessen großformatige Gemälde oft auf...

Kontrastkorrekturen in Lightroom

Neben den Farben gehören die Tonwerte, die Abstufungen zwischen Hell und Dunkel, zu den wichtigen Aspekten, die über die Wirkung eines Bildes entscheiden. Der Unterschied zwischen den hellsten und den dunkelsten Bildteilen ist der Kontrast. Welche Korrekturmöglichkeiten Ihnen...

Adobes neues Ökosystem

Photoshop und Lightroom werden oft nur als Kostenfaktor betrachtet, aber Zeke Koch, Senior Product Manager von Adobe Stock, will das ändern: mit einer Infrastruktur, die Sie bei der Vermarktung Ihrer Bilder unterstützt – Adobes neues Ökosystem! Mithilfe der Künstlichen...

Fotomontagen in fünf Minuten: Quick-Composings

Haare und feinste Details freistellen, eingefügte Bildelemente in komplizierte Hintergründe überblenden … Das klingt alles nach viel Zeit und Arbeit. Wie Sie aber mit geeignetem Ausgangsmaterial wirklich im Handumdrehen Ihre Bildideen verwirklichen können, zeigen wir Ihnen in...