RSS

DOCMA 30

Akt- & Beauty-Retusche, Scans mit 64 Bit, Fine-Art, Highspeed-Fotos simulieren

Die DOCMA-Ausgabe 30 (5-2009) bekommen Sie im Zeitschriftenhandel und bei uns im Webshop (als gedruckte Ausgabe und als ePaper zum Sofortdownload).

Das Inhaltsverzeichnis laden Sie hier als PDF.

Das Arbeitsmaterial finden Sie hier.

Inhalt

REPORTAGEN

Retrolook Inspiriert von Alberto Vargas und Pin-ups der 50er Jahre, hat Robert Klosko einen Workflow für die Umsetzung solcher Motive erarbeitet. Aktworkshop in Zingst Normalerweise werden Workshops für Fotografen und Bildbearbeiter streng voneinander
getrennt. Wir haben in diesem Jahr beim Fotofestival am Zingster Ostseestrand mit einer Kombination beider Themen experimentiert. Hintergrundmontage Oft entscheidet sich erst nach der Aufnahme, vor welchem Hintergrund ein Porträt erscheinen soll. An einem Beispiel von Peter Licht lernen Sie, wie aus einem zu Hauseaufgenommenem Bild eine Inszenierung wird, die aussieht, als wäre Sie unter professionellen Bedingungen im Studio entstanden. Dark Silence Manche lieben Fantasy-Montagen, andere können damit wenig anfangen. Wir stellen Ihnen die junge Künstlerin Malika Winterling vor, die sich intensiv damit befasst. 38 Wer braucht 64-Bit-Scans? Die Scansoftware Silverfast aus dem Hause LaserSoft bietet in der neuesten Version die Möglichkeit, Vorlagen mit 64-Bit einzulesen. Wer solche Datenmengen braucht, hat Christoph Künne im Gespräch mit Karl-Heinz Zahorsky, dem Inhaber von Lasersoft, erfahren. Für die Wand Eigene Fotos groß und auf verschiedenste Materialien zu drucken, liegt derzeit im Trend. Worauf man dabei achten sollte, erklärt Christoph Künne. Bildkritik Kaum zu glauben, dass die attraktiven Porträts, die uns derzeit von Wahlplakaten entgegenlächeln, dieselben Politiker zeigen, die wir aus der Tagesschau kennen.

WORKSHOPS

Vom Model zum Covergirl Mit Photoshop kann man aus dem hübschen Mädchen von nebenan ein aufregendes Cover-Model machen. Wir fragen uns, was gegen eine solche Idealisierung spricht ? aber auch, in welcher kunstgeschichtlichen Tradition sie steht. Highspeed für Arme Um eine Highspeed-Aufnahme zu realisieren, müssten Sie tief in die Tasche greifen. Wie man ein solches Motiv auch mit Photoshop überzeugend in Szene setzt, zeigt Uli Staiger. Hobbythek Mit einem Fotobuch präsentieren Sie die schönsten Stücke Ihrer Sammlung auf reizvolle Art und Weise. Wir zeigen, wie Sie sich ein Hobby-Bilderbuch machen. Tipps & Tricks für digitale Fotos Maike Jarsetz über: Farbkorrektur, Haut nachpudern, Abwedeln, Umfärben per Pinsel, Lichter neutralisieren und Tiefenschärfe erweitern. Docs Photoshop-Sprechstunde Antworten auf Leserfragen über: Lichtstrahlen, Prägeeffekte, Sättigung reduzieren, transparente Objekte und Tiefenschärfemaske. Ritter in 3D Uli Staiger begab sich mit Markus Junker auf einen Ausflug ins Mittelalter zu dreidimensionalen Rittern. Tipps & Tricks für Cinema 4D Wie modelliert man in Cinema 4D eine funktionierende Lupe? Was ist ?Diffuse Abnahme? und wie kontrolliert man sie? Wozu nutzt man eigentlich den Spline-Shader? Lightroom Tipps & Tricks Scott Kelby über Porträtretusche, Übertragen von Bildänderungen und Duplexbilder. GIMP aufmotzen Der kostenlose PS-Vetter GIMP ist durchaus nicht zu verachten. Wie weit die Ähnlichkeit der beiden Bildbearbeitungsprogramme gehen kann, wenn man etwas nachhilft, zeigt Karlheinz Günster.

SOFT-/HARDWARE

Test Wacom-Tablett Intuos4 Mit dem neuen Tablett ist der Stifteinsatz natürlicher und komfortabler geworden.

 

Einige Seiten in der Übersicht

 

 

Mitdiskutieren