RSS

Notice: Undefined index: dirname in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 135

Notice: Undefined index: extension in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 136

Tipp: Teilkolorierung

Ein beliebter Effekt ist die Teilkolorierung eines Fotos, die an althergebrachte Techniken aus dem Zeiten von nicht vorhandenem oder sehr teurem Farbfilm erinnert.

Das ­Arbeitsprinzip ist ganz einfach: Stellen Sie die Farbigkeit des Fotos so ein, dass die Bereiche, die später farblich erhalten bleiben sollen, Ihren Vorstellungen entsprechen. Dann wählen Sie den Korrekturpinsel aus und setzen mindestens den „Sättigung“-Regler auf -100. Entfernen Sie danach mit dem Pinsel aus allen Bildbereichen, die schwarzweiß werden sollen, die Farbe. Um die Art der Schwarzweißumsetzung zu beeinflussen können Sie auch im Nachhinein, wenn der Korrekturpunkt des Pinselauftrags aktiviert ist, mit den anderen Reglern experimentieren. In erster Linie korrigieren „Kontrast“ und „Klarheit“ die Tonwertumsetzung. Aber auch mit „Belichtung“, Helligkeit“ und „Schärfe“ lässt sich das Ergebnis nach Wunsch weiter abstimmen.

Dieser Tipp ist Teil des Premiumworkshops zum Thema „Kreative Raw-Entwicklung“ in der DOCMA-Ausgabe 42. Das Heft können Sie hier bei uns im Webshop bestellen.
Das Inhaltsverzeichnis und die Arbeitsmaterialien zu den Workshops im Heft finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren