RSS

Fehlende Stroboskop-Effekte

In der Fragestunde der neuen DOCMA-Ausgabe erfahren Sie unter anderem, wie Sie verloren gegangene Paletten in der Weichzeichnergalerie für Stroboskop-Effekte wiederfinden.

Fehlende Stroboskop-Effekte

Fehlende Stroboskop-Effekte

Unser Leser Ludwig Seitz wandte sich mit folgender Frage an uns:
„Hallo Herr Giermann, habe begeistert den Im-Fokus-Workshop „Unschärfen“ in DOCMA-Heft 60 durchgearbeitet. Hat auch alles soweit geklappt, mit Ausnahme der sogenannten Weichzeichnungs-Effekte auf Seite 22. Unter Ziffer 2. Weichzeichnungs-Effekte schreiben Sie: „Im Bewegungsweichzeichnungseffekte-Panel des Filters erzielen Sie Stroboskop-Effekte …“ Problem ist, dass ich das genannte Panel beziehungsweise die Registerkarte nicht finde. Nutze das aktuelle Photoshop CC, Version 2014.1.0.“
LÖSUNG: Mit diesem Problem sind Sie nicht der Einzige. Vor allem auf vielen Windows-PCs werden anscheinend bei den Filtern der Weichzeichnergalerie oft nicht alle Paletten angezeigt. Diese Filter haben (erfreulicherweise!) keinen klassischen Dialog mehr, sondern rufen einen entsprechenden Arbeitsbereich mit individuellen Bedienfeldern auf, so das man weiterhin am Bild in voller Größe arbeiten kann. Hierbei scheint es mitunter zu Problemen zu kommen. Die Lösung ist sehr einfach, wenn auch etwas versteckt: Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Feld » Weichzeichnergalerie« und wählen Sie dann die dort einzig verfügbare Option »Weichzeichnergalerie zurücksetzen« [1]. Daraufhin sollten Sie alle drei verfügbaren Bedienfelder des Filters vorfinden: »Weichzeichner-Werkzeuge« [2], »Weichzeichnungseffekte « [3] und »Bewegungsweichzeichnungs effekte« [4]

Fehlende Stroboskop-Effekte

Fehlende Stroboskop-Effekte

Mehr Antworten auf Leserfragen finden Sie in Olaf Giermanns Fragestunde in der neuen DOCMA 61, die Sie im Zeitschriftenhandel bekommen und in unserem Webshop bestellen können.
Wenn Sie sofort weiterlesen möchten, kaufen Sie sich im Webshop die PDF-Version des Heftes.
.

Related Posts

Mitdiskutieren