RSS

Einfallspinsel

Das Buch „Digitale Pinsel in ­Photoshop“ widmet sich sich ausschließlich dem Thema Pinselspitzen und stellt über 4?000 Spureffekte vor.

Mit Photoshops Pinselspitzen kann man eine ganze Menge anstellen, und selbst Profis lernen immer wieder dazu, wenn es um die damit realisierbaren Möglichkeiten geht. Insofern ist ein Buch, das sich ausschließlich diesem Thema widmet und über 4?000 Spureffekte vorstellt, eine feine Sache. Der Aufbau ist klar überschaubar: Ein spiralförmiger Pfad wird jeweils mit einer Spitze nachgemalt, und die Autorin demonstriert uns, was passiert, wenn man diese oder jene Parameter verändert. Allerdings ist es immer dasselbe 08/15-Schema, ohne auf die Praxisfragen einzugehen: Wie male ich (Wolken, Blätter …)? Ergänzend gibt es vorab und angehängt ein paar Seiten Grundsätzliches zu Pinseln und ihrer ­Verwendung. Diese Teile jedoch sind ärgerlich kurz, lieblos und oberflächlich. Statt die Möglichkeiten eines Buches zu nutzen, das sich ausschließlich mit Pinselspitzen befasst, erfährt man hier selbst über komplexe Einstellungen wie duale Pinsel oder Variablen der Formeigenschaften kaum mehr als aus den interaktiven, kleinen Textkommentaren in Photoshop selbst. Dasselbe gilt für die Erläuterung der neuen Borstenpinsel, die ab CS5 dazugekommen sind. Für Anwender, die sich besonders für diesen Aspekt von Photoshop interessieren, ist die Übersicht über Pinselspitzen-Varianten an einigen Stellen durchaus aufschlussreich – insgesamt wurde hier aber die Chance verschenkt, ein spannendes und erklärungsbedürftiges Thema wirklich in der Tiefe darzustellen.
Digitale Pinsel in ­Photoshop
von Susannah Hall
broschiert, 416 Seiten
Addison-Wesley, 2011
34,80 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis: Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Weitere Bücher für Bildbearbeiter finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren