RSS

Cleverprinting-Handbuch 2013

Der Schulungsanbieter Cleverprinting stellt eine PDF-Version seines neuen Prepress-Handbuches zum kostenlosen Download bereit.

Eigentlich sollte ja mit dem PDF-Format und den ICC-Profilen alles ganz einfach werden: ICC-Profile steuern die RGB-zu-CMYK-Farbkonvertierung und das PDF dient als Allround-Container für die Druckdaten. Alles ganz einfach. Eigentlich.
Die Realität sieht leider etwas anders aus. Druckerei A besteht auf »Coated Fogra 27«, Druckerei B schreibt »ISO Coated v2« vor, Druckerei C empfiehlt »ISO Coated v2 300« und der freundliche Kundenberater von Druckerei D erklärt auf Nachfrage: „Es ist völlig egal, welches Profil Sie benutzen, wir schmeißen eh alle Profile raus und bügeln unsere eigenen drüber.“ Ja was denn nun?
Genauso mit dem PDF. Einige Druckereien wünschen sich PDFs mit reduzierten Transparenzen, andere wiederum empfehlen, die Transparenzen nicht zu reduzieren. Druckerei A nimmt zudem ausschließlich »PDF/X-1-Daten« an, Druckerei B bevorzugt »PDF/X-3-Daten« und Druckerei C bittet um »PDF/X-4-Daten«. Ja was denn nun?
Das Handbuch PDF/X und Colormanagement 2013 zeigt auf 152 Seiten praxisnah und ohne unnötiges Fachchinesisch, wie effizient und zeitgemäß Druckdaten erstellen werden. Es erklärt PrePress-Grundlagen, den Umgang mit ICC-Profilen, den korrekten PDF/X-Export und den abschließenden PDF-Preflight.
Das Screen-PDF des Buches kann kostenlos heruntergeladen werden, eine gedruckte Version samt Testform ist für 19,90 auf den Cleverprinting-Internetseiten erhältlich.

Related Posts

Mitdiskutieren