RSS

Adobe Canera Raw von A bis Z

Maike Jarsetz erklärt in diesem Online-Training die Grundlagen des Raw-Formats und zeigt die damit gebotenen Möglichkeiten in Camera Raw 6/CS5.

Die enormen Möglichkeiten, die moderne Digitalkameras mit dem digitalen Negativ bieten,erschließen sich erst durch spezielle Software. Adobes Profi-Tool Camera Raw kann Einsteiger wie Umsteiger mit seiner Funktionsvielfalt leicht überfordern. Die Fotografin und Bildbearbeitungs-Spezialistin Maike Jarsetz erläutert die Grundlagen des Raw-Formates und zeigt den optimalen Workflow im Raw-Konverter, der die perfekte Raw-Entwicklung ermöglicht.

Maike Jarsetz gibt in über 3 Stunden Live-Training Antworten auf folgende Fragen:

  • Was bedeutet Raw?
  • Warum  sind die Entwicklungsmöglichkeiten deutlich größer als bei einem JPEG?
  • Warum können wir unentwickelte Raw-Daten in der Bridge schon erkennen?
  • Warum sehen diese dort anders aus als im Finder oder auf dem Desktop?
  • Welche Reihenfolge sollte bei der Raw-Konvertierung eingehalten werden?
  • Wie ändere ich den Camera-Raw-Standard im Raw-Konverter?
  • Wie speichere ich meine Entwicklungseinstellungen?
  • Wie übertrage ich sie und wie komme ich wieder zurück
  • Wie sollte ich die Raw-Daten an Photoshop übergeben?
  • Welche Neuerungen der Version 6/CS5 bringt der Raw-Konverter gegenüber seinen Vorgängern und was bringen Sie für Ihre tägliche Arbeit?

Das Video mit einem 20%-igen, zeitlich begrenzten Aktionsrabatt sowie 2 Gratiskapitel finden Sie in unserem Videoshop.

Mitdiskutieren